Markus Zitt, 23. August 2013, 13:00 Uhr

Acer K-Serie: Lichtstarke Projektoren im Taschenformat für den mobilen Einsatz

Acer bringt die drei leichte und kompakte WXGA-DLP/LED-Beamer für starke Projektionen, wo immer sie benötigt werden. Der Acer K132 ist zu MHL kompatibel, der K135 und der K335 unterstützen die drahtlose Projektion. Die drei versprechen eine Lampenlebensdauer von bis zu 30’000 Stunden. 

Mit der K-Serie präsentiert Acer drei neue Projektoren, die sich durch eine geringe Grösse (ca 14 x 12 x 4 cm bei ca 400 G) auszeichnen,sich dafür aber auf eine geringe Auflösung von 1280×768 px (WXGA) beschränken.

Ob Zuhause oder im Büro – die Modelle Acer K335, Acer K135 und Acer K132 ermöglichen ihren Besitzern dank ihrer geringen Abmessungen und innovativer Technologien flexible und mobile Multimedia-Wiedergabe sowie die Projektion überzeugender Präsentationen.

Acer K335 (rechts vorne)

Der Acer K335 ist das Topmodell der K-Serie und auch deren grösster sowie teuerster Projektor.

Mit einem Gewicht von lediglich 0,42 (K135 und K132) bis 1,3 kg (K335) und geringen Abmessungen (K135/K132: 14 x 11,6 x 4 cm; K335: 23 x 12 x 4.6 cm) empfehlen sich die neuen Projektoren für mobile Anwender, die auf der Suche nach kompakten und leicht zu transportierenden Geräten sind. Die Modelle sind sofort einsatzbereit, lassen sich einfach starten, anschliessend durch ein simples Ausstöpseln des Stromkabels ausschalten und können sofort eingepackt werden.

Die neuen Projektoren der Acer K-Serie bieten eine ordentliche Performance: mit einer Helligkeit von bis zu 1000 ANSI Lumen. Mit der innovativen DynamicBlack-Technologie erreichen die Geräte einen dynamischen Kontrast von bis zu 10’000:1 und liefern so klare Projektionen auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen. Die native WXGA-Auflösung erlaubt Darstellungen von anspruchsvoller Grafik und Präsentationen sowie die Wiedergabe von HD-Inhalten – ist für reine Bildpräsentationen aber eher gering.

Flexible Verbindungsmöglichkeiten

Mittels eines HDMI-Anschlusses lässt sich der Acer K132 kinderleicht an Computer, DVD-Player und Spielekonsolen anschliessen. Dank MHL-Kompatibilität (Mobile High-Definition Link) können Videos, Bilder und Games darüber hinaus vom Tablet oder Smartphone auf den Projektor übertragen und auf einer grossen Leinwand wiedergegeben werden. Während einer MHL-Verbindung des Projektors mit dem mobilen Gerät werden zudem Inhalte ganz einfach synchronisiert und die mobilen Devices gleichzeitig aufgeladen.

Acer K335 Fernbedienung

Ein optional erhältlicher MHL Wireless-Dongle ermöglicht bei den Modellen Acer K132, Acer K135 und Acer K335 die drahtlose Projektion und das Streamen von Inhalten mittels Miracast von allen zertifizierten mobilen Endgeräten. Ferner gestattet DLNA einfaches Multimedia-Sharing.

Weiterhin überzeugt das Dienstprogramm Acer eDisplay mit grossen, intuitiven Symbolen für eine schnellere und einfachere Kontrolle sowie praktischen Ordnern für alle Medienarten.

Acer K335 (frontal)

Der Acer K335 ist mit einem SD Card Reader und der Acer K135 mit einem microSD Card Reader ausgestattet. Zudem bieten beide einen USB-Anschluss. So können Multimedia-Inhalte direkt von einem USB-Stick oder einer Speicherkarte wiedergegeben werden. Eine Darstellung von Office- und PDF-Dateien ist mit Software zur Anzeige von Office-und-PDF-Dokumenten unabhängig von einem PC problemlos möglich.

Langlebige Lampentechnologie

Für höchste Bildqualität kombinieren die Projektoren der Acer K-Serie DLP- mit LED-Technologie. Die LEDs verfügen gegenüber herkömmlichen Lampen über eine Reihe von Vorzügen: Aufgrund ihrer Betriebsdauer von bis zu 30’000 Stunden im ECO-Modus machen sie einen Austausch der LEDs überflüssig.

Zudem sind keine zerbrechlichen Komponenten wie Glühdrähte oder Röhren vorhanden, was für eine zusätzliche Verlängerung der Nutzungsdauer und höhere Robustheit beim Transport sorgt. Ferner sind die LEDs frei von umweltschädlichen Substanzen wie Quecksilber oder Halogengasen und tragen im Vergleich zu herkömmlichen Lampen dazu bei, den Stromverbrauch zu reduzieren.

Preis und Verfügbarkeit

Die neuen Projektoren sind ab August 2013 zu folgenden Endkundenpreisen (UVP) im Handel erhältlich: Acer K335 für 999 Franken, Acer K132 für 569 Franken und Acer K135 für 679 Franken.

 

Weitere Infos

Acer H5370BD (Produktseite)

Acer Computer
CH-8953 Dietikon
Tel. 044 745 58 58
Fax 044 742 06 16
.

.

K-Serie Technische Daten im Vergleich
Acer K335 Acer K135 Acer K132
Auflösung WXGA 1280×768 px WXGA 1280×768 px WXGA 1280×768 px
Helligkeit 1000 Lumen 500 Lumen 500 Lumen
Kontrast 10’000:1 10’000:1 10’000:1
Projektion 1.40:1 (66″@2m) 1.50:1 (62″@2m) 1.50:1 (62″@2m)
Digitaler Zoom 1.7X 1.7X 1.7X
Lampenlebensdauer 20’000 h Standard Modus
30’000 h im Eco Modus
20’000 h Standard Modus
30’000 h im Eco Modus
20’000 h Standard Modus
30’000 h im Eco Modus
Geräuschentwicklung 33 dB, 29 dB (Eco) 33 dB, 29 dB (Eco) 33 dB, 29 dB (Eco)
Lautsprecher 3 W x1 2 W x1 2 W x1
3D DLP 3D ready DLP 3D ready DLP 3D ready
WLAN Ja (Optional) Ja (Optional) Ja (Optional)
Multimedia Ja Ja Ja
Schnittstellen Analog RGB, Composite, HDMI/MHL, Audio in/out, mini USB, USB A, SD Universal I/O (RGB),
HDMI/MHL, Audio out, USB A, microSD
Universal I/O (RGB),
HDMI/MHL, Audio out,
Mini USB
Abmessungen 232 x 166 x 46,3 mm 140 x 116 x 41 mm 140 x 116 x 41 mm
Gewicht 1,3 kg 0,43 kg 0,42 kg
Sonstiges DLNA/Miracast DLNA/Miracast MHL

.

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×