Urs Tillmanns, 5. November 2015, 16:30 Uhr

Freitag bis Sonntag: «WunderWelten» in Friedrichshafen

Bereits zum 10. Mal findet am Freitag, 6. bis Sonntag, 8. November 2015 in Friedrichshafen am Bodensee das WunderWelten-Festival statt. Es bietet eine Reihe spannender Vorträge bekannter Referenten über Natur- und Tierfotografie, eine breite Palette an Seminaren sowie eine informative Fotomesse. Weiter sind vier verschiedene Fotoausstellungen zu sehen, darunter die Siegerbilder des WunderWelten-Fotowettbewerbs.

 

Live-Reportagen im Vortragsprogramm

Während des Wochenendes werden acht Vorträge auf Grossleinwand präsentiert. Eröffnet wird das Festival mit einer aussergewöhnlichen Reise. Für die «Soirée Chocolat» machte Jürgen Bluhm sich auf den Weg der Schokolade – vom Äquator bis nach Europa. Der Besucher wird nicht nur mit Bildern und Geschichten verwöhnt, sondern kommt in den Genuss Kakao und Schokolade zu probieren.

 

WUNDERWELTEN_Saal 2014

Der Samstag beginnt mit der Suche nach der Wildnis vor der Haustür. Der bekannte und vielfach ausgezeichnete Naturfotograf Klaus Echle zeigt, dass man das Wunder der Natur auch direkt in der eigenen Heimat finden kann. National Geographic-Fotograf Carsten Peter lässt sich über die Schulter schauen, wenn er zu den extremsten Orten dieser Erde aufbricht.

 

Wunderwelten15_Peter

Foto: Carsten Peter

Dabei geht er in die tiefsten Höhlen, auf die Jagd nach Tornados und an den Kraterrand aktiver Vulkane. Abgeschlossen wird der Samstag mit dem epochalen Projekt von Michael Martin. Martin begab sich in alle Wüstenregionen dieser Erde. Er dokumentierte nicht nur die Trockenwüsten sondern auch die verschiedenen Eiswüsten der Polregionen des Planeten.

 

Wunderwelten15_Martin_750

Fotos: Michael Martin

Der Sonntagmorgen beginnt in Ladakh, auf den Spuren des Erbes von Tibet. Dieter Glogowskis Vortrag ist eine Hommage an die Menschen und die beeindruckende Landschaft der Himalayaregion. In «Sagenhafte Alpen» zeigt der «Jäger des Lichts» Bernd Römmelt nicht nur einige der schönsten Flecken dieses Gebirges, sondern taucht auch ein in die alten Bräuche der verschiedenen Regionen. Passend dazu folgt der Extremkletterer Thomas Huber.

 

Wunderwelten15_Huber

Foto: Thomas Huber

Der Huberbua ist durch seine Rekorde im Speedklettern und seine abenteuerlichen Expeditionen bekannt geworden und berichtet davon eindrucksvoll in seinem Vortrag «Sehnsucht Torre». Beendet wird das Festival mit einem unterhaltsamen Vortrag von Holger Fritzsche. Über Jahre hinweg reiste er nach Russland. Dabei lernte er dieses gewaltige Land wie kein anderer kennen. Sein Vortrag lebt von den persönlichen Begegnungen mit den Menschen vor Ort.

 

Wunderwelten15_Fritzsche

Foto: Holger Fritzsche

Das Vortragsprogramm besticht neben der Qualität der Referenten durch seine gewaltige 12m x 8m-Leinwand. Detaillierte Informationen zum Programm finden Sie unter www.WunderWelten.org.

 

Vielseitiges Seminarprogramm

Das vielseitige Seminar- und Workshopprogramm bietet eine breite Palette an Möglichkeiten, das eigene fotografische Wissen umfassend zu erweitern. Bekannte und versierte Referenten geben ihr professionelles Know how in Praxiskursen weiter oder vertiefen das Wissen über neue und wichtige Softwareprogramme. Eine Übersicht der Seminare finden Sie auf www.WunderWelten.org

 

Fotomesse und Ausstellungen

WunderWelten_Fotomesse_750

Ein Highlight der WunderWelten sind die Neuheitenmesse und die Ausstellungen mit freiem Eintritt. Auf über 1300 m² kann sich der Besucher über die neuesten Entwicklungen aus der Welt der Fotografie informieren, neue Produkte ausprobieren oder sich über die nächsten Reisedestinationen informieren. Neben verschiedenen Kurzseminaren und Präsentationen ist sicherlich auch das kostenlose Check- und Clean für DSLR-Kameras ein verlockendes Angebot der Messe. Ausserdem werden während des WunderWelten-Festivals gleich fünf inspirierende Fotoausstellungen verschiedener Künstler und Themenbereiche zu sehen sein. Erweitert wird das Angebot durch Naturexkursionen und Führungen.

 

Alles auf einen Blick:

10. WunderWelten-Festival vom 6.11. bis 08.11. 2015

Wo? Friedrichshafen, Graf-Zeppelin-HausOlgastrasse 20, D-88045 Friedrichshafen

Multivisionsvorträge: 

Freitag, 6. November 2015
20:00 Uhr    Soirée Chocolat – Inklusive Schokoladenprobe (Jürgen Bluhm)

Samstag, 7. November 2015
14:00 Uhr    Wildnis vor der Haustüre – Fuchs Wildkatze & Co (Klaus Echle)
17:00 Uhr    Erde Extrem – Grenzerfahrungen mit der Kamera (Carsten Peter)
20:00 Uhr    Planet Wüste – Die Trocken- & Eiswüsten dieser Erde (Michael Martin)

Sonntag, 8. November 2015
11:00 Uhr    Das Erbe Tibets – Ladakh, auf den Spuren des Glücks (Dieter Glogowski)
14:00 Uhr    Sagenhafte Alpen – Sehnsucht Berge & Brauchtum der Alpen (Bernd Römmelt)
17:00 Uhr    Huberbuam – Sehnsucht Torre (Thomas Huber)
19:30 Uhr    Russland – Abenteuer, Wodka, Kaviar (Holger Fritzsche)

 

Kurse und Praxis-Workshops der WunderWelten-Fotoschule (06.11. bis 08.11. 2015):
Fr. 16:00 Uhr: Workshop: Dämmerungs- und Nachtfotografie (Lukas Pavlovec)
Sa. 09:00 Uhr: Expeditionsfotografie (Ulla Lohmann)
Sa. 09:00 Uhr: Grundlagen Lightroom (Ralf Walter)
Sa. 09:00 Uhr: Cewe Fotobuch für Einsteiger (Thorsten Schuette)
Sa. 09:00 Uhr: Workshop: Panoramafotografie (Andreas Marx)
Sa. 11:00 Uhr: Workshop: Blitzfotografie (Petra Selbertiger)
Sa. 14:00 Uhr: Workshop: Menschen unterwegs (Ulla Lohmann)
Sa. 14:30 Uhr: Wings Platinum (Ralf Walter)
Sa. 15:00 Uhr: Cewe Fotobuch für Fortgeschrittene (Thorsten Schuette)
Sa. 17:00 Uhr: Tipps und Tricks zur digitalen Präsentation (Achim Maier)

So. 09:00 Uhr: Bergfotografie (Bernd Römmelt)
So. 09:00 Uhr: Grundlagen Filmen (Salomon Schulz)
So. 11:00 Uhr: Tipps und Tricks zur digitalen Präsentation (Achim Maier)
So. 14:00 Uhr: Grundlagen der Naturfotografie (Florian Schulz)
So. 14:00 Uhr: Nikon DSLR-Fotografie (Salomon & Immanuel Schulz)
So. 14:30 Uhr: Reisefotografie (Dieter Glogowski)

Seminar- und Workshopkarten gibt es nur unter www.WunderWelten.org.

 

Messe und Rahmenprogramm (Sa. 07.11. und So. 08.11. 2015):
Samstags und sonntags findet ganztägig eine  Foto-, Reise- und Naturmesse statt, mit Firmen der Fotoindustrie, Reiseanbietern und Naturschutzorganisationen. Darüber hinaus werden 5 Ausstellungen präsentiert und eine Reihe an Kurzpräsentationen angeboten. Den Besucher erwartet ein interessantes  Rahmenprogramm.

Vorverkauf: Es gibt Platzkarten
Für alle Vorträge gibt es ab diesem Jahr Platzkarten! Eintrittskarten gibt es bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen und unter www.WunderWelten.org. Seminarkarten gibt es nur unter www.WunderWelten.org.

Weitere Informationen zum Festival finden Sie unter www.WunderWelten.org


Weitere Daten von Fotofestivals. Ausstellungen, Seminaren, Workshops, Fotoreisen und Fotomessen finden Sie laufend aktualisiert unter www.fotoagenda.ch

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×