Urs Tillmanns, 1. Februar 2016, 07:00 Uhr

Heute Abend: Photostream in Olten – Architekturen, Porträts, Nachtbilder

Immer am ersten Montag des Monats findet in Olten der Photostream statt, mit Bildpräsentationen, Diskussionen und interessanten persönlichen Begegnungen. Heute Abend geht es um Architekturfotografie von Werner Erne, Porträts von Claude Hurni und Fotografie nachts und mit UV-Licht von Lukas Walker. Vielfältigen Themen, die einen interessanten Bilderabend mit spannenden Ansichten versprechen.

 

Am heutigen Photostream Olten erleben wir verschiedene Generationen von Fotografen. Vom 23-jährigen Lukas Walker, der zur Zeit noch in der Ausbildung steckt, über den 32-jährigen Claude Hurni, der durch eine mehrjährige Assistenz beim bekannten Werbefotografen Sven German zur Fotografie gefunden hat, bis zum 85-jährigen Walter Erne, der sein Handwerk noch beim legendären Lehrer Hans Finsler, dem Begründer der Fotofachklasse Zürich, erlernte. Erne war – für Oltner sicher sehr interessant – der Lehrmeister vom leider verstorbenen, bekannten Fotografen Franz Gloor.

Fotostream 010216

 

Lukas Walker, Bettlach

Lukas Walker

Ein Fotografie-Workshop  im Jahre 2014, im Rahmen des Studiums HyperWerk an der Hochschule für Gestaltung und Kunst, eröffnete Lukas Walker einen Einblick in die Welt der Fotografie. Vor allem die Nachtfotografie begeisterte den 23 Jährigen. Die Dunkelheit vermag eine gefilterte Sicht auf Dinge zu gewähren, beschreibt Walker seine Faszination. Licht und Schatten sind seine beiden wichtigsten Komponenten. Orte und Objekte, welche tagsüber nicht als besonders wahrgenommen werden, transformiert der Bettlacher bereits in Gedanken in die Umstände der Nacht. Wenn die gewünschte Zeit anbricht, kehrt er zum Geschehen zurück. Dort komponiert Lukas Walker dann das Bild und verleiht dem Schauplatz den gebührenden Glanz, wie er es selber beschreibt.

 

Claude Hurni, Olten

Claude Hurni

Anfänglich nahm Claude Hurni einfach seine Kamera immer mit in den Ausgang und fotografierte darauf los. Später war der 32 Jährige drei Jahre lang Assistent beim bekannten Werbefotografen Sven German und bekam Einblick in die professionelle Fotografie. OL fotografiert er im Kulturlokal Coq d’Or in Olten, porträtiert die Künstler oder produziert Bühnenaufnahmen. Mittlerweile hat er schon einigen Bands zu guten Bildern verholfen. Claude Hurni arbeitet auch sporadisch für das Oltner Kulturmagazin Kolt und das Online-Magazin Vice. Website

 

Werner Erne, Aarau

Werner Erne

1950 beendete Werner Erne in Zürich die Lehre als Apparateglasbläser, ging danach per Autostopp und mit einer Kamera im Gepäck auf eine Reise. Wieder in Zürich zurück ging er bald wieder auf eine längere Reise, nachdem er genug Geld verdient hatte. Danach sollte das Fotografieren nicht länger Hobby bleiben und der 85 Jährige erlernte den Beruf des Fotografen an der Kunstgewerbeschule Zürich beim legendären Meister Hans Finsler, der die erste Fotofachklasse in der Schweiz gründete. Einer seiner Mitschüler war zum Beispiel Werner Bischof. Werner Erne wurde später selber Lehrer an der Kunstgewerbeschule, war aber immer auch als selbständiger Fotograf in Aarau tätig. Einer seiner Lehrlinge war der Oltner Franz Gloor, der später mit seinen Reportagen in den Bereichen Industrie und Kultur bekannt wurde. Werner Erne produzierte verschiedene Bücher und fotografiert bis heute in seiner Wahlheimat Aarau. Infos auf foto-ch.ch

 

Photostream Olten #21

Wann? Montag, 1. Februar 2016, Projektion ab 20.15 Uhr
Wo? Galicia Bar,  Unterführungsstrasse 20, CH-4600 Olten
Weitere Infos: www.photostream-olten.ch, www.facebook.com/PhotostreamOlten

Photostream Olten – Der Fotozirkel in Olten
Leiter und Initiant: André Albrecht

 


Fotoagenda LogoTermine weiterer Fotoveranstaltungen, Ausstellungen, Workshops, Fotobörsen, Reisen und Wettbewerbe finden Sie laufend aktualisiert auf www.fotoagenda.ch

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×