Markus Zitt, 24. Mai 2016, 16:30 Uhr

Chroma Mask ersetzt beim Live-Shooting automatisch den Hintergrund

Mit Chroma Mask von Picture Instruments lassen sich während eines Thethered Shootings fotografierte Personen oder Gegenstände in einen beliebigen anderen Hintergrund setzen. Automatisch ersetzt die Software einen grünen, blauen oder roten Hintergrund, sobald eine Aufnahme im Computer ankommt. So lassen sich bei einem Shooting eine Aufnahme nach der anderen in Echtzeit zu Fotomontagen zusammenfügen und sofort verwenden/anzeigen.

 

Die von einem Fotografen gegründete deutsche Firma Picture Instruments hat mit Chroma Mask eine weitere Software für den Praxisalltag mancher Fotografen vorgestellt. Wird ein Mensch oder ein Objekt vor einem grünen, blauen oder roten Hintergrund per Kamera-Computer-Verbindung (Tethered Shooting) fotografiert, so entfernt Chroma Mask automatisch den Hintergrund, um den Menschen oder Gegenstand gleich in einen vorgewählten Hintergrund einzusetzen.

PI Chroma Mask Beispiel Set-Maske-MontageAnwendung: 1. Aufnahme vor einem farbigen Hintergrund für Chroma Keying (hier Green Screen) mit Bestimmung des relevanten Ausschnitts. 2. automatische Erstellung einer Maske und 3. abschliessende Montage in den Wunschhintergrund

 

Chroma Mask beschleunigt einen entsprechenden fotografischen Arbeitsprozess, wo mehrere Aufnahmen gleich montiert. Denkbare Anwendungen sind Porträtmontagen von Besuchern eines Events oder Porträtkunden im Fotogeschäft, aber auch die massenweise Produktfotografie für (Online-)Kataloge lässt sich so schneller und effizienter realisieren.

Die Software entfernt einfarbigenHintergrund in den Chroma-Key-Farben Grün und Blau sowie Rot. Während Grün und Blau für Menschen ideal sind, eignet sich ein roter Hintergrund unter Umständen besser für manche Gegenstände. Das Chroma-Key-Verfahren eignet sich auch für dynamische Motive und so lassen sich selbst fliegende Haare «on the fly» freistellen.

Chroma Mask im Detail

Während die meisten Lösungen zum Entfernen eines farbigen Hintergrundes eher auf Video ausgerichtet sind oder aber jedes Bild separat behandeln, überträgt Chroma Mask die aktuellen Einstellungen zum Optimieren der Maske automatisch auf neu übertragene Aufnahmen. So kann das Motiv z.B. beim Tethered Shooting ohne Bedienung der Software freigestellt und im Hintergrund der Wahl angezeigt werden.

PI Chroma Mask settingsScreenshot der Benutzeroberfläche

Sind die Einstellungen in Chroma Mask auf den verwendeten farbigen Hintergrund abgestimmt, so muss der Fotograf nur noch den Auslöser seiner Kamera betätigen um die fertige Komposition zu begutachten. Dieser Arbeitsprozess erleichtert das Einrichten und Abstimmen der Beleuchtung auf das gewählte Hintergrundmotiv.

Zudem kann das Ergebnis auf einem zweiten Monitor oder einem Fernseher angezeigt werden, was die Abstimmung des Endergebnisses mit dem Kunden erheblich erleichtert.

PI Chroma Mask mit und ohne Greenspill

Chroma Mask entfernt farbige Reflektionen des Hintergrunds (hier grüner Schimmer in den Haaren)

Auch der auftretende «Color Spill», das «Überlaufen» der Hintergrundfarbe ins Motiv durch das vom Hintergrund refelektiertesLicht, lässt sich in Chroma Mask mit einem Regler einfach entfernen. Dank dem von Picture Instruments selbst entwickelten Algorithmus wird dabei die Originalfarbe des Motivs geschützt, so dass keine Farblosen Kanten entstehen.

Preise, Verfügbarkeit und weitere Infos

PI Chroma Mask BoxDie Software für Mac OS X (10.7 bis 10.11) und Windows (XP/Vista/7/8/10) kostet 189 Euro exkl. MwSt. und kann über den Online-Shop des Herstellers gekauft werden.

Ausprobieren: Eine kostenlose Testversion ist im Download-Bereich des Herstellers verfügbar.

Chroma Mask (Produktseite)

Picture Instruments – PI UG (Hersteller)
DE-51371 Leverkusen

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×