Urs Tillmanns, 6. November 2017, 15:00 Uhr

8. Fineartforum für analoge Schwarzweiss-Fotografie in Paderborn

Das überregionale Fineartforum für analoge Schwarzweiss-Fotografie stellt künstlerische Qualität und handwerkliche Präzision des Mediums in den Mittelpunkt. Höhepunkte dazu sind zahlreiche Workshops und Vorträge mit erfahrenen Referenten und eine Ausstellung mit dem Thema «Spiel mit Licht und Schatten» des überregional durch zahlreiche Ausstellungen bekannten Fotografen Klaus-Peter Gnass aus Bielefeld.

Klaus-Peter Gnaß «alter Anleger (Zingst)» 

Ein wichtiger Schwerpunkt in diesem Jahr sind die umfangreichen Produktangebote namhafter Hersteller der Branche, Fachsimpeln mit Handauflegen inklusive. Einem Ergänzen der Ausrüstung oder von Verbrauchsmaterialien steht nichts im Wege.

Das Fineartforum bietet zum einen Einsteigern die Möglichkeit, die analogen Techniken durch Workshops zum Filmentwickeln und Vergrössern besser kennenzulernen. Für erfahrene Anwender der analogen Techniken bieten sich weiterführende Workshops, Vorträge, ein kompetenter Erfahrungsaustausch mit Besuchern und Referenten und die Möglichkeiten zu Werkpräsentationen an.

Veranstalter ist der eigens gegründete gemeinnützige Verein Fineartforum e.V. mit seinem engagierten, ehrenamtlich tätigen Team. Der Besuch des Forums und die Teilnahme an den Workshops sind wie immer kostenlos. Mit dem Forum soll die Wichtigkeit der analogen Techniken für unser kulturelles Gedächtnis herausgestellt werden und die Freude und Befriedigung der Beschäftigung damit vermittelt werden. Die klassischen Schwarzweiss-Arbeiten, die beim Forum zu sehen sind und diskutiert werden, betonen insbesondere die handwerklich-künstlerische Tätigkeit. Sie können auch auf Um- und (Wieder-) Einsteiger sehr inspirierend wirken. Das Festival möchte Mut machen, sich mit diesen Techniken auseinanderzusetzen.

Lassen Sie sich von der Vielzahl der verschiedenen Programmpunkte überraschen. Programm und Anmeldemöglichkeiten zu den Workshops finden Sie in Kürze hier: fineartforum.eu

Freitag 10. bis Sonnatag 12. November 2017,
Kulturwerkstatt, Bahnhofstrasse 64, D-33102 Paderborn.

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×