Urs Tillmanns, 27. Februar 2018, 14:00 Uhr

Kompaktes Licht für unterwegs: Cactus RQ250 Wireless Monolight

Fotografen sind ständig auf der Suche nach einem kompakten On-Location Blitz mit hoher Leistung und konsistenter Lichtqualität. Cactus biete mit dem RQ250 Wireless Monolight ein vielseitig einsetzbares, kompaktes Gerät mit einer hohen Lichtleistung. Das Blitzgerät mit einer Blitzleistung von 250Ws, LED Einstelllicht und AF-Hilfslicht und Lithium-Ionen Akku wird noch diesen Sommer verfügbar sein.

 

Cactus TubeOne-Lösung

«Wir fanden einfach keine im Handel verfügbare Blitzröhre, die unseren Anforderungen nach gleichmässiger Licht-Verteilung innerhalb eines fest verbauten Lichtformers gerecht wurde, und somit entwarfen wir für den RQ250 von Grund auf eine Neue», so Henry Chan, Entwicklungsleiter bei Cactus.

Was den RQ250 einzigartig macht ist die besondere Bauweise des Blitzkopfes. Im Zusammenspiel mit dem optisch optimierten Reflektor des Lichtformers kann die verbaute Blitzröhre maximale Effizienz erzielen. Hot Spots werden auf ein Minimum reduziert; das Blitzlicht wird mit einer hohen Lichtqualität und Gleichmässigkeit über den eingebauten Reflektor ausgestrahlt.

Entwickelt für On-Location Shootings. Eine vielseitige Anwendungsmöglichkeit ausserhalb kontrollierter Studioumgebungen stand während der Entwicklung des RQ250 im Vordergrund. Selbst bei Verwendung eines externen Lichtformers sorgt der eingebaute, abnehmbare Reflektor für bestmögliches Licht bei minimalen Hot Spots. Das spezielle Linsenelement sorgt dabei für eine gleichmässige Verteilung des Lichtes. Wird der Reflektor entfernt, so steht die Blitzröhre frei, was für optimale Ergebnisse bei der Verwendung von Studio-Softboxen und -Lichtformern sorgt. Trotz der kompakten Bauweise verfügt der RQ250 über eine aktive Kühlung – selbst an heissen Tagen kann er zuverlässig am Limit bewegt werden.

Der RQ250 wurde von Grund auf neu entwickelt und zahlreiche Testphasen und Prototypen machten es schliesslich möglich, die beste Balance zwischen Grösse und Kraft zu erzielen. Untergebracht in einem Gehäuse von der Grösse einer Handfläche, kann der RQ250 400 Auslösungen unter voller Leistung mit einer einzigen Aufladung des Akkus bei einer Stärke von 250Ws erreichen. Zusätzlich bietet das kompakte Gerät ein LED-Einstelllicht, welches ebenfalls als Autofokus-Hilfslicht genutzt werden kann.

Ganz so wie die bewährten Funkauslöser von Cactus ist auch der RQ250 darauf ausgelegt, mit Produkten verschiedener Hersteller wie Canon, Fujifilm, Nikon, Olympus, Panasonic, Pentax, Sigma und Sony zusammenzuarbeiten. Kabelloses TTL und HSS werden vollumfänglich unterstützt.

 

 

Eigenschaften

  • Mit seinen 250Ws bietet der RQ250 das Dreifache eines typischen Systemblitzes mit einer Leitzahl von 60.
  • Ein eigens für diesen Blitz entwickelter Reflektor mit Linse sorgt für eine hohe, gleichmässige Lichtausbeute.
  • Nutzt man die frei stehende Blitzröhre, so wird auch bei Verwendung von Studio-Lichtformern und Softboxen eine gleichmässige Ausleuchtung gewährleistet.
  • Das kompakte Design mit abnehmbarem Reflektor beansprucht ein Minimum an Platz und gewährleistet hohe Mobilität.
  • Lithium-Ionen Akku
  • 400 Auslösungen bei voller Stärke mit einer einzigen Aufladung
  • LED Einstelllicht und AF-Hilfslicht
  • Eingebaute, aktive Kühlung
  • Drahtloses TTL und HSS mit Canon (ab Q2 2018), Fujifilm, Nikon (ab Q2 2018), Olympus, Panasonic, Pentax, Sigma und Sony
  • Eingebauter Drahtlosempfänger, kompatibel mit den bewährten Sendern V6II und V6IIs.

 

Preis und Verfügbarkeit

Der RQ250 wird voraussichtlich im Sommer 2018 verfügbar sein. Der Preis steht derzeit noch nicht fest.

Weitere Informationen (noch nicht verfügbar) unter www.profot.ch

Das Cactus RQ250 Wireless Monolight wird in der Schweiz vertrieben durch

Profot AG
CH-5630 Muri AG
Tel. 056 675 30 60
(mit Filialen in Zürich und Renens)

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×