Urs Tillmanns, 28. Juni 2018, 10:00 Uhr

Pixel Skalpell retuschiert Ihre Bilder

So sehr die digitale Fotografie ein Segen ist, so sehr verlangt sie ihren zeitlichen Tribut bei der Nachbearbeitung. Kaum ein Bild, das nicht in Lightroom, Photoshop oder einem anderen Bildbearbeitungsprogramm durch die Mange muss. Schatten aufhellen, Helligkeit und Kontrast steuern gehören zur Routine jedes Fotografen, doch wenn es darum geht Muster und Farben auszutauschen, ein detailreiches Motiv freizustellen oder perfekte Hautretusche zu bewerkstelligen, kann das ganz schön in die Stunden, beziehungsweise ins Geld gehen.

Fotografenstolz, dass man das gerne selbst machen möchte, denn schliesslich hat man das fertige Bild vor dem geistigen Auge, und man weiss ja schon bei der Aufnahme, was man hinterher wie korrigieren möchte. Aber es gibt eine ganze Reihe von zeitraubenden Retuschearbeiten, die man gut und gerne outsourcen könnte – und genau drauf hat sich die Firma Pixel Skalpell spezialisiert.

Pixel Skalpell gibt es seit 13 Jahren. Die Firma zählt nach eigenen Aussagen rund 2000 Kunden und beschäftigt rund 250 Fotoretuscheure und Grafikexperten und bearbeitet täglich rund 15’000 Bilder. Das Unternehmen arbeitet mit einem Grossbetrieb in Bangladesh zusammen, weshalb es Fotoretuschen bei uns sehr kostengünstig anbieten kann. Freistellen und Entfernen von Objekten beginnt bei einem knappen Euro pro Bild, und aufwändigere Bildretuschen und Composings werden mit 17,50 Euro pro Stunde verrechnet. Zudem sollen die Aufträge innerhalb von 24 Stunden erledigt werden.

Übrigens bietet Pixel Skalpell mit einem Gratis-Testangebot die Möglichkeit, sich von Qualität, Leistung und Lieferzeit zu überzeugen. Aber auch sonst lohnt sich ein Blick auf die Webseite pixelskalpell.com – denn schliesslich muss man nicht alles selbst machen.

 

Ein Kommentar zu “Pixel Skalpell retuschiert Ihre Bilder”

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×