Urs Tillmanns, 13. August 2019, 14:00 Uhr

«Kuvrd» Objektivkappen schützen staub- und wasserdicht

Objektivdeckel kann man leicht verlieren, sie können zerbrechen oder sonst beschädigt werden. Gegen Wasser und Staub sind sie nur ein bedingter Schutz, weil sie seitlich nicht luftdicht schliessen. Zudem können sie sich, je nach Konstruktion, leicht lösen und in die Fototasche oder zu Boden fallen.

 

Der amerikanische Zubehörhersteller «Kuvrd» (wie immer man dies ausspricht) hat einen neuartigen domförmigen Objektivschutz aus Silikon entwickelt, der äusserst flexibel ist und über das Objektiv gestülpt wird. Er soll sich leicht entfernen und wieder montieren lassen und umschliesst das Objektiv auf Grund seines langen Schaftes sicher und luft- sowie staubdicht. So kann auch in extrem feuchter und staubiger Umgebung kein Wasser oder Schmutz auf die Frontlinse gelangen.

 

Die «Kuvrd» Objektivkappen gibt es in zwei Grössen:
Micro – für Durchmesser von 52 bis 76 mm und
Macro – für Durchmesser von 72 bis 122 mm

Die Grösse «Micro» ist für kleinere Objektive mit einem Fassungsdurchmesser von 52 bis 76mm konzipiert, MFT-, CSC- oder Kompaktkamera-Objektive, aber auch für kleine Blitzgeräte und Drohnen.

Die Grösse «Macro» lässt sich für grosse Objektive mit Durchmesser von 72 bis 122 mm verwenden und ist ideal für Spiegelreflex- und Mittelformat-Objektive, bis hin zu Tele- und Cine-Objektiven.

Auch können die Objektivkappen in den meisten Fällen über aufgesetzte Sonnenblenden oder aufgeschraubte Filtern gestülpt werden. Auch können die Objektivkappen, eventuell in unterschiedlicher Grösse für den Schutz der Frontlinse und den Kameraanschluss verwendet werden.

 

Die verwendete Silikon-Mischung soll nicht nur sehr flexibel sondern auch extrem dauerhaft sein, weshalb der Hersteller eine lebenslange Garantie auf seine Produkte gewährt.

Die «Kuvrd» Objektivkappen sind ab Mitte September 2019 in Sets von zwei Stück gleichen Durchmessers unabhängig von der gewünschten Grösse für CHF 52.00 im Fachhandel erhältlich.

Die «Kuvrd» Objektivkappen werden in der Schweiz vertrieben durch

Perrot lmage SA
CH-2560 Nidau
Tel: 032 332 79 79

 

UPDATE 11.09.2019: «Kuvrd» in der Praxis erprobt

Die «Kuvrd» Objektivkappen sind jetzt in der Schweiz lieferbar. Fotointern hat ein Paar zum Testen bekommen. Unser Eindruck: So ungewohnt diese Teile aussehen, so genial sind sie. Sie sind erstens ein hervorragender Schutz für das Objektiv, nicht nur für die Frontlinse, sondern, sie schützen auch die Einstellring vor Verschmutzung und Staub. Zweitens lassen sie sich mit ihrem weichen Gummi leicht über das Objektiv ziehen und fallen nie ab. Bei Nichtgebrauchs steckt man sie einfach in die Fototasche zurück oder in eine Jackentasche, wo sie durch ihre Flexibilität nicht auftragen.

Unser Fazit: Sie sind der beste Objektivschutz, den wir bisher gesehen haben – und durch ihre Grösse und Flexibilität jedem Objektivdeckel weit überlegen.

Urs Tillmanns

 

 

Ein Kommentar zu “«Kuvrd» Objektivkappen schützen staub- und wasserdicht”

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×