3.01.2013
15:30

CamRanger – iOS-Fernsteuerung mit LiveView und Bildübertragung

CamRanger ist eine kabellose iOS-Fernsteuerung für iPhones und iPads für Foto- und Video-Aufnahmen mit LiveView und Bildübertragung. Mit einer WLAN-Reichweite von bis zu 50 Metern bietet CamRanger neben der Einstellung sämlicher Parameter an der Kamera erweiterte Funktionen, wie Touch Fokus, manuelles Fokussieren, Intervallfunktion, Langzeitbelichtung und HDR-Modus.

Der CamRanger ist eine kabellose Fernbedienung mit LiveView-Übertragung für Canon- und Nikon-Spiegelreflexkameras, die per iOS-App sowohl Foto- als auch Video-Funktionen bereitstellt. Das Gerät selbst ist in der Lage, ein WLAN mit 50 m Reichweite aufzubauen, in dem sich ein iOS-Gerät zur Fernsteuerung einwählt. Innerhalb dieses Radius stehen Funktionen zur Kamerasteuerung wie Touch Fokus, Belichtungskorrektur, HDR, Focus Stacking und vieles mehr über iPhone, iPad oder iPod Touch zur Verfügung.

Der CamRanger-Dongle ist ein eigenständiges Gerät und exklusiv bei Enjoyyourcamera (für 329,99 Euro) erhältlich; die iOS-App gibt es derzeit kostenfrei im Apple App Store.

Volle Kamerabedienung im Radius von 50 m

Mit dem CamRanger ist kein Ort mehr unzugänglich: Dank des vom Dongle erzeugten eigenständigen WLAN, kann die Kamera und der CamRanger an schwer erreichbaren Orten aufgrestellt werden, während sich der Benutzer komfortabel und diskret im Hintergrund hält und die Kamera über das iOS-Gerät bedient. Die installierte CamRanger-App stellt die grundlegenden Bedienelemente der Kamera für Foto- und Videoaufnahmen, Hilfsmittel wie Gitternetzlinien, Sonderfunktionen wie HDR, Time-Lapse und Focus Stacking sowie Präsentationsmöglichkeiten zur Verfügung.

Ferngesteuerte Kamerafunktionen im LiveView ersichtlich

Dank des LiveViews kann der Benutzer zeitnah auf eine Szene vor der Kamera reagieren. Neben der sofortigen Foto- oder Videoaufnahme bietet der CamRanger vielfältige Möglichkeiten, noch aus der Ferne Kameraeinstellungen zu korrigieren. Zusätzlich zum LiveView unterstützt dabei ein Live-Histogramm sowie die optionale Anzeige über- und unterbelichteter Bereiche. Komfortabel auf oberster Ebene stehen Einstellungen wie:

• Modus
• Verschlusszeit
• Blende
• ISO
• Messmethode
• Belichtungskorrektur
• Weissabgleich


Über die reine Kamerabedienung hinaus bietet der CamRanger praktische Sonderfunktionen:

• Touch Focus
• stufenweise manuelles Fokussiern
• Fokus-Intervall-Aufnahmen (Focus Stacking)
• Zeitintervall-Aufnahmen (Time-Lapse)
• Langzeitbelichtung (Bulb)
• Belichtungsreihen (HDR)

Besonderheit Touch Focus und Focus Stacking

Völlig neu in der mobilen Kamerasteuerung sind der Touch Focus und das Focus Stacking:

• Der Touch-Fokus ermöglicht, den Fokus der Kamera durch Tippen auf dem Bildschirm des iOS-Gerätes, festzulegen. Für feine Korrekturen bietet die App manuelle Fokusschritte in drei Entfernungsstufen. Doppeltes Tippen auf dem gewünschten Bildbereich zeigt eine Detailansicht, so sind sehr feine Abstimmungen der Schärfeebene möglich.

• Beim Focus Stacking nimmt man eine Bildreihe mit definierten Fokusschritten auf, um diese in der Nachbearbeitung zu einem Bild mit erhöhter Schärfentiefe zusammenzufügen. Zur Aufnahme einer solchen Bildreihe geben Sie lediglich die Größe des Fokusschritts und die Anzahl der Fotos ein, die exakte Fokussteuerung übernimmt der CamRanger.Bildansicht und Zugriff auf die Speicherkarte der Kamera.

Um sich vom perfekten Bildergebnis zu überzeugen, können Sie direkt vom CamRanger auf die Originaldaten der Kamera zugreifen, diese Herunterladen oder bei Nichtgefallen unmittelbar von der Karte der Kamera löschen.

Wie man den CamRanger anschliesst und bedient, zeigt ein Video auf YouTube (Bild anklicken)

 

Anschliessen des CamRangers an die Kamera

Der CamRanger-Dongle wird mit dem mitgelieferten USB-Kabel mit der Kamera verbunden; diese beiden Geräte bilden die Einheit, die am Fotostandort platziert wird. Das iOS-Gerät wählt sich in das vom Dongle erzeugte WLAN ein und kann mit der CamRanger-App die Kamera im Radius des WLANs bedienen.

Kompatibilität des CamRanger-Dongles für
Canon EOS 450D, 550D, 600D, 40D, 60D, 7D, 5D Mark II, 5D Mark III, 1Dx
Nikon D5000, D5100, D7000, D600, D700, D800, D800E, D3s, D3x, D4

Kompatibilität der CamRanger-App: iPhone, iPad, iPod touch ab iOS 4.3

 

Technische Details

Anschlüsse: USB, LAN, Micro-USB

Batterielaufzeit: 3 bis 6 Stunden

WLAN Reichweite: 50 Meter

Masse (L x B x H): 10 x 6,3 x 1,6 cm

Gewicht: 130 g

Material: Kunststoff

Farbe: Weiss

Lieferumfang: Wi-Fi Dongle, USB Ladekabel, USB Kamera-Verbindungskabel, Netzwerkkabel, Schutztasche, Kurzanleitung

Preis: 329,99 Euro

Weitere Informationen und Bestellung: www.enjoyyourcamera.com

 

 

Kommentar schreiben:

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Top Story

Der Datacolor SpyderCheckr24 in der Praxis – und vielleicht einen gewinnen

Datacolor SpyderCheker24Wenn es um exakte Farbwiedergabe geht, ist ein Farbkalibriertool ein nützlicher Helfer. Der SpyderChecker24 von Datacolor bietet mit seinen zwei Prüftafeln mit Farbfeldern und Grauflächen eine einfache Methode, um Kameras und Objektive zu kalibrieren sowie einen exakten Weissabgleich durchzuführen. Werner Rolli hat den SpyderChecker24 für Fotointern.ch getestet. Weiterlesen »