4.01.2013
15:00

23. Januar 2013: Workshop für Produktefotografie mit Hans-Jörg Walter

Die Produktefotografie wird für viele Fotografen ein immer wichtigeres Standbein. Sei es, um erstklassige Werbeaufnahmen zu realisieren oder einfach den schnellen Productshot, um etwas ins Internet zu stellen. Profi Hans-Jörg Walter zeigt wie’s professionell geht, und wie man mit den kleinen Dedolights eine grosse Wirkung erzielt.

Das Arbeiten mit Dedolight ist eine spezielle Art der Lichtführung, mit welcher auf einfache Weise Lichteffekte und Akzente gesetzt werden können. Im Gegensatz zum grossen Flächenlicht wird mit den kleinen Leuchten das Motiv exakt so ausgeleuchtet, dass Form, Beschaffenheit und Umgebung optimal zur Geltung kommen.

Fotograf und Kursleiter Hans-Jörg Walter (*1967) ist seit zwei Jahrzehnten auf diese Technik der Lichtführung spezialisiert und wendet «sein» Licht erfolgreich in der der Werbung und für redaktionelle Aufträge erfolgreich an. Seine Obsession ist das inszenierte Stillife. Raffinierte Kompositionen und eine überraschende Lichtgestaltung sind die zentralen Qualitäten seines Schaffens.

Seit 20 Jahren arbeitet Hans-Jörg Walter hauptsächlich mit Dedolights. Den Workshop beginnt er mit dem 1×1 der Lichtführung und zeigt steigernd die Einsatzmöglichkeiten der Dedolights im Fotostudio. Auch fortgeschrittene Dedonutzer können hier noch etwas dazulernen.

Am 23. Januar 2013 leitet Hans-Jörg Walter einen Spezial-Workshop über «Lichtführung in der Produktefotografie» im Studio von Dedotec in Berikon (zwischen Zürich und Bremgarten). Noch sind wenige Plätze frei – deshalb rasch anmelden.

 

Programm

Mittwoch 23. Januar 2013

09:00 – 09:30 Begrüssung und Kaffee

09:30 – 12:00 Theorieteil

12:00 – 13:30 Mittagessen

13:30 – 18:00 Praxisteil

 

Kosten: 290.- (inkl. Mittagessen)

Max. Teilnehmer: 10

Weitere Infos: Dedotec Schweiz GmbH

Wo:

Bei der Firma Dedotec Schweiz GmbH,
Alte Bremgartenstrasse 2
8965 Berikon

Anmeldung per Telefon 056 631 72 25 oder Email.

 

Kommentar schreiben:

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion freigeschaltet (publiziert). Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum.Für Anfragen zu Produkten/Veranstaltungen nutzen Sie bitte die in der Meldung angegebenen Kontaktdaten der Firmen/Organisationen.

Top Story

Digitalkameras der Zukunft: Was können wir erwarten?  

Zukunftskamera mit Fragezeichen_250In letzter Zeit sind klammheimlich Verbesserungen in Digitalkameras eingeflossen, die an sich kaum spektakulär waren, die jedoch in ihrer Gesamtheit interessante Zukunftsperspektiven ergeben. Was können wir von den Digitalkameras der Zukunft erwarten? Weiterlesen »