Urs Tillmanns, 31. August 2009, 10:24 Uhr

Olympus E-600 kommt nicht in die Schweiz

Die in einigen Ländern und Internetseiten angekündigte Olympus E-600 wird in der Schweiz nicht lieferbar sein. Laut Olympus (Schweiz) AG handelt es sich bei der Olympus E-600 um eine leicht abgespeckte Olympus E-620 mit einer zu geringen Preisdifferenz.

Von der Grundausrüstung her entspricht die Olympus E-600 der E-620. Es fehlen lediglich die Mehrfachbelichtung, verschiedene Bildseitenverhältnisse, die Infrarot Fernbedienung, drei Art-Filter statt sechs und die beleuchteten Tasten. Die E-600 soll mit dem ED 1:3,5-5,6/14-42 mm rund 600 Euro kosten und in wenigen europäischen Ländern ab November lieferbar sein.

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×