Markus Zitt, 28. September 2010, 13:00 Uhr

Ergonomischer Camcorder mit schüchternem Blick

Der Full-HD-Camcorder HMX-T10 von Samsung erlaubt eine komfortable Kamerahaltung dank seinem futuristischen Design. Mit dem leicht nach oben guckenden 10-fach-Zoom lässt sich der Camcorder beim Filmen entspannt nach unten geneigt halten, während er dennoch geradeaus filmt.

Das stilvolle und ergonomische Design des Samsung HMX-T10 ist vollkommen auf seinen Nutzer abgestimmt: Der Full-HD-Camcorder ist so proportioniert, dass er sich perfekt in die menschliche Hand einpasst. Sein Objektiv ist um 25 Grad geneigt. Dies erlaubt der filmenden Hand, in vollständig entspannter, natürlicher Haltung zu bleiben, ganz gleich wie lange die Drehzeit dauert. Ohne die Kamera hochhalten zu müssen, kann das Motiv von dieser Position aus auch in verschiedenen Perspektiven bequem erfasst werden. Das erleichtert die Bedienung erheblich, reduziert die Belastung des Handgelenks und sorgt für ein völlig neues Gefühl beim Filmen – ganz besonders bei längeren Aufnahmen. Gleichzeitig erübrigt sich bei diesem Design ein platzraubender Drehhandgriff

HD-Video für den kleinen Geldbeutel

Mit dem HMX-T10 präsentiert Samsung einen sehr gut ausgestatteten Camcorder zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Camcorder zeichnet Full-HD im Interlaced-Modus (1080i) auf. Ausgerüstet mit dem einem HD-tauglichen TV-Gerät geniessen Hobbyfilmer ihre filmischen Abenteuer somit in brillanten Farben und gestochen scharf. Der BSI-CMOS-Bildsensor sorgt überdies für eine optimale Bildqualität mit verringeretem Rauschen.

Für perfekt aufgezeichnete Aufnahmen steht auch das hochwertige Schneider-Kreuznach-Objektiv. Die optische Bildstabilisation sorgt selbst bei zittrigen Situationen für wackelfreie Videoaufnahmen und vermeidet Verwacklungsunschärfen. Ob das Segelboot auf dem Meer oder der Fallschirmspringer in der Luft: Mit dem 10-fach optischen Zoom holt Samsungs Neuheit auch solche Motive nah heran.

Talent beweist der HMX-T10 auch in der Fotoaufnahme: Mit der 4,7 Megapixel Fotofunktion wird der Camcorder im Handumdrehen zum Fotoapparat und verbindet so zwei Funktionen in einem kompakten Gerät. Das ist gerade dann von Vorteil, wenn das Reisegepäck nur Raum für ein Aufnahmegerät erlaubt.

Auch bei der Nachbearbeitung zeigt sich der HMX-T10 anwenderfreundlich: Die integrierte Software Intelli Studio erlaubt die Bearbeitung und den Schnitt des Filmmaterials bereits im Camcorder sowie am PC. Zusätzliche Software-Installationen werden überflüssig. 

Der Samsung HMX-T10 ist ab sofort in Schwarz, Weiss und Rot zum Preis von CHF 349.- im Handel verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×