Markus Zitt, 2. September 2011, 11:00 Uhr

Philips bringt zwei Pocket-Camcorder im Flip-Style

Philips bringt mt dem roten Outdoor-tauglichen Esee CAM150 und dem schwarzen CAM102 zwei einfache, kleine Camcorder. Die Bedienung ist für spontane Schnappschüsse ausgelegtund besonders einfach gehalten. Die Geräte sind kaum grösser als ein Handy. 

Die beiden Camcorder passen in jede Tasche und sind ohne komplizierte Bedienung Aufnahme- und Wiedergabebereit. Videos lassen sich einfach oerper Tastendruck aufnehmen und dann direkt am PC per USB oder per HDMI an einem Fernseher anschauen.

CAM150: Filmt selbst in feucht, fröhlichen Momenten

Der kleine rote ESee-Camcorder CAM150RD mit lichtstarkem 5-fach-Digital-Zoom eignet sich besonders für spontane Aufnahmen, die er im Full-HD-Modus bei einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln und 30 Bildern pro Sekunde produziert. Wassertiefen bis zu 3 Meter und Stürze aus einer Höhe von 1,5 Metern können ihm nichts anhaben.
Ebenfalls praktisch für Outdoor-Fans: Der Camcorder bietet zahlreiche Motivmodi, unter anderem für gute Film-Ergebnisse auf Schnee, in der Nacht oder bei Gegenlicht.

Zudem beherrscht die Videokamera zahlreiche Fotofunktionen wie Blitz, Gesichtserkennung, Smile-Shot und Rote-Augen-Korrektur für detailreiche 8 Megapixel-Fotos. Für gelungene Aufnahmen ohne Verwacklungsunschärfen sorgt die errechnete Bildkorrektur mittels Gyro-Sensoren.

Hinsichtlich Bearbeitung ist er ein wahrer Profi und kann bei entsprechend aktivierter Funktion gleich zwei Formate gleichzeitig speichern – etwa Videos in Full HD und in einem E-Mail-freundlichen Format. Highlights können aus allen Videos automatisch zusammengeschnitten werden. Dank integrierter Software sind die Clips schnell zur Perfektion gebracht und im Nu auf gängige Network-Plattformen hochgeladen. Zum Anschluss an den TV dient ein HDMI-Port.

Die Fotos und Videos lassen sich ganz einfach mit anderen teilen, denn der Camcorder zeichnet in Full-HD und E-Mail-fähigem Forma auf. Im Gerät ist ein Instant-Video-Editor enthalten, der einfaches Bearbeiten ermöglicht. Die Bilder lassen sich direkt per E-Mail versenden oder auf Facebook/YouTube freigeben. Ausserdem beseitzt dass Gerät eine HDMI-Aschluss für die  Videoanzeige auf einem HD-TV-Gerät.

 

 CAM102: Erinnerungen in HD-Qualität

Der ESee Cam102BL ist ebenfalls ein Full HD-Camcorder für die Jackentasche. Er besitzt einen ausklappbaren USB-Stecker für den schnellen, unkomplizierten Anschluss an einem PC und die Übertragung der Videos und Fotos. Mit dem Philips Camcorder sind Sie jederzeit bereit, überraschende Augenblicke festzuhalten, ohne auch nur einen einzigen zu verpassen.
Weil die besten Momente im Leben häufig überraschend kommen, kann der Camcorder einr 3 Sek. vorab aufnehmen. Kein Problem, wenn man die Taste einen Augenblick zu spät drückt. Ist diese Funktion aktiviert ist, zeichent der Camcorder in einer Schleife dauern drei Sekunden in den Pufferspeicher auf. Er speichert die letzten drei Sekunden und beginnt mit der „normalen“ Aufnahme, sobald die Aufnahmetaste gedrückt wird.

.

Technische Daten im Vergleich
CAM150 rot
CAM102 schwarz
Videoauflösung
1920 x 1080 px (1080p) mit 30 fps, Sport 720p mit 60 fps, VGA mit 30 fps 1440 x 1080 px (1080p) mit 30 fps, Sport 720p mit 60 fps, VGA mit 30 fps
Videocodierung/-format H.264, MP4-Dateiformat H.264, MP4-Dateiformat
Fotoauflösung 8 Mpx 5 Mpx (interpoliert), 2 Mpx
Objektiv/Zoom Autofokus 1:2,8 / 5x digital Fixfokus 1:2,8 / 2x digital
Sensor 8 Mpx CMOS, 1/3,2 Zoll 2 Mpx CMOS, 1/3,2 Zoll
Belichtung Vollautomatisch, Motivprogramme Vollautomatisch, Motivprogramme
Speicher 128 MB intern, Micro-SD-Karte (bis 32 GB) 128 MB intern, Micro-SD-Karte (bis 32 GB)
Audio Internes Stereomikrofon, Lautsprecher Internes Stereomikrofon, Lautsprecher
Licht 3 LEDs
Anschlüsse USB-mini-Buchse, HDMI USB-Stecker, HDMI
Besonderes Wasserdicht bis 3m (2 h), spritzwasserfest USB-Stecker
Akku Lithium-Ionen-Akku für 120 Min, lädt per USB Lithium-Ionen-Akku für 120 Min, lädt per USB
Abmessungen 55 x 109 x 20 mm 55,3 x 99,4 x 17,3 mm

.

 

Preise und Verfügbarkeit

Die beiden Pocket-Camcorder sind ab Oktober erhältlich. Der rote CAM150RD wird  CHF 219.50 kosten, der schwarze CAM102BL wird für CHF  169.50 einführt.

 

Weitere Infos

Datenblätter (PDF) der beiden Camcorder: Philips ESee CAM150 und Philips ESee CAM102

Philips (Schweiz)

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×