Urs Tillmanns, 23. Februar 2012, 11:00 Uhr

«Memories are more …» – letzte Anmeldegelegenheit

Am nächsten Dienstag startet das Business Forum Imaging Cologne «Memories are more … interactive», das von der photokina am 29. Februar und 1. März 2012 im Kongresszentrum Nord der Koelnmesse veranstaltet wird. Das Programm zeigt neue Geschäftsmöglichkeiten für den Fotohandel über Internet und mit sozialen Netzwerken auf. Jetzt anmelden.

 

Bereits der erste Tag beginnt mit einer Premiere. Die amerikanische Design-Schmiede Artefact präsentiert erstmals in Europa das revolutionäre WVIL Kamera-Konzept: Das kabellose Sucher- und Wechselobjektiv verbindet die Vorteile digitaler Systemkameras mit dem Leistungsprofil mobiler Kommunikation.

Anschliessend stellen internationale Experten neue Geschäftsmodelle im Zeitalter der sozialen Netzwerke und Apps vor. Dabei kommen Vertreter klassischer Fotounternehmen wie Eastman Kodak und Fujifilm ebenso zu Wort wie Manager von Internet-Spezialisten wie Blurb und Yahoo! Sogar das Logistikunternehmen Deutsche Post DHL stellt ein interessantes Konzept vor, Facebook-Erlebnisse in ein echtes Buch zu verwandeln. Die amerikanische Spezialistin Alexandra Gebhardt von Inside Media Networks, New York, beschäftigt sich mit den Chancen, die sich für Fotohändler und Bilddienstleister durch erfolgreiche Online-Applikationen und innovative digitale Bildprodukte ergeben.

Der zweite Tag steht mit mehreren deutschsprachigen Vorträgen im Zeichen des Fotohandels und beginnt mit einem besonderen Highlight. Der 17jährige «New Media Enthusiast» Philipp Riederle erklärt, wie die Generation Facebook Bilder erlebt. Trotz seines jugendlichen Alters ist Riederle ein begehrter Referent, der den Vorständen bekannter Grosskonzerne erklärt, wie Jugendliche heutzutage digitale Medien nutzen. Auf dem photokina-Event wird der Jungunternehmer auch klarstellen, welche Angebote seine Generation von Fotohändlern und Bilddienstleistern erwartet.

Anschliessend geht es um erfolgreiche Konzepte für den Fotohandel. Die Frage «Wie wird der Fotohandel cool?»steht in einer von Martin Wagner, Ringfoto, moderierten Podiumsdiskussion im Mittelpunkt.

Zusätzlich zu den Vorträgen werden die Gold- und Silber-Sponsoren (Cewe Color, Kodak, di support, Ecce Terram, Eye-Fi, Felix Schoeller, Fujifilm, Imaging Solutions, Manfrotto, Taopix und Tetenal) ihre aktuellen Produkte und Dienstleistungen in einer Netzwerkzone präsentieren.

Am Abend des 29. Februar lädt die photokina alle Teilnehmer des Business Forums Imaging Cologne in das Theater Tanzbrunnen nahe dem Messegelände ein. Bei gutem Essen und gepflegten Getränken besteht hier reichlich Gelegenheit, sich mit alten und neuen Geschäftsfreunden auszutauschen.

Für den Fotohandel gibt es wieder Sonderkonditionen für die Teilnahme. So kostet der Besuch am zweiten Tag mit deutschsprachigen Vorträgen für Fotohändler nur 95 Euro, für Ringfoto-Mitglieder sogar nur 65 Euro (jeweils zzgl. MwSt.).

Das vollständige Programm mit Anmeldeformular finden Sie hier.  Hier können Sie sich wahlweise für die gesamte Konferenz oder einzelne Tage anmelden und auch Hotelzimmer buchen. Die Organisatoren haben Zimmerkontingente in zwei Kölner Hotels reserviert, von denen aus das Kongresszentrum Nord der Koelnmesse leicht zu Fuss zu erreichen ist. Die Kontingente sind allerdings bald ausgeschöpft; es empfiehlt sich deshalb, sich jetzt sofort anzumelden und die Hotelzimmer zu buchen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×