Urs Tillmanns, 28. März 2012, 16:30 Uhr

60 Jahre Camera Club Brown Boveri

Der «Camera Club Brown Boveri» feiert sein 60-jähriges Bestehen und veranstaltet dazu eine Jubiläumsausstellung über die Villa Boveri in Baden. Die Ausstellung ist zu bestimmten Öffnungszeiten für das Publikum zugänglich. Abgesehen davon lohnt es sich die Webseite des Klubs zu besuchen, die ein interessantes Jahresprogramm präsentiert.

Im Jahre 1952 wurde der Camera Club Brown Boveri von begeisterten Fotoamateuren in Baden gegründet. Ursprünglich war er ein Freizeitklub der damaligen Firma BBC, Brown, Boveri & Cie. 1988 schloss sich die BBC mit der schwedischen Asea zur heutigen Firma ABB zusammen. Dabei wurde der Foto-Freizeitklub privatisiert. Von nun an war der Camera Club Brown Boveri (CCBB) nicht nur den Mitarbeitenden der ABB zugänglich, sondern stand allen offen, die sich der anspruchsvollen Fotografie verschrieben haben. 37 Mitglieder gehören heute dem Fotoklub an, der sich regelmässig in seinem Clublokal in der Villa Boveri in Baden zum Gedankenaustausch und gemeinsamen Aktionen trifft.

Villa Boveri (Foto und Brearbeitung: Wolfgang Haschka)

Die Mitglieder des CCBB pflegen alle Aspekte der Fotografie. So finden beispielsweise Vorträge mit Demonstrationen aus der Praxis von Fachleuten und von Mitgliedern statt. Im Rahmen der abwechslungsreichen Veranstaltungen bieteet der Klub Workshops zur heutigen Fototechnik mit all ihren Facetten, Bildgestaltung und Bildbesprechungen an. Ferner organisiert der CCBB Fotoexkursionen, Besichtigungen und Ausflüge. Die besten Bilder werden von uns gemeinsam ausgewählt und seit 2008 in einem Foto-Jahrbuch zusammengefasst.

60 Jahre Camera Club Brown Boveri.
Links: W.Hunkemöller (1966), rechts: Rolf Hunziker (2010)

Durch Workshops und Bildbesprechungen vertiefen und verbessern die Mitglieder ihr Wissen und die fotografischen Erfahrungen. Der Klub organisiert eigene Fotoausstellungen, oder er beteiligt sich an solchen von gleichartigen Organisationen.  Dieses Jahr ist die Ausstellung über die Villa Boveri und der Digitalevent 2012 im Trafo Baden die beiden öffentlichen Höhepunkte. Abgesehen davon misst sich der CCBB auch mit anderen Fotoclubs an nationalen Wettbewerben wie Photo Münsingen oder Photo-Suisse.

Die Klubabende und Veranstaltungen des Camera Club Brown Boveri sind öffentlich. Die Veranstalter freuen sich jeweils, dabei auch interessierte Gäste zu begrüssen und neue Mitglieder zu gewinnen. Auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz. Das Jahresprogramm des Klubs und weitere Informationen finden sich auf der Homepage www.brownboveri.ch.

 

Fotoausstellung

«Impressionen – Villa Boveri und Park»

Mitglieder des Camera Clubs Brown Boveri zeigen ihre Arbeiten

Beginn: Samstag 31. März 2012 um 14.00h

Ort: Baden, Villa Boveri, Ländliweg 5, UG/Foyer

Dauer: 31. März bis 20. April 2012

Öffnungszeiten: Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten der Villa Boveri frei zugänglich.:

• Montag 02.04.; 16.04. 14:00 – 17:00 Uhr

• Mittwoch 04.04.; 11.04.; 18.04. 13:00 – 18:00 Uhr

• Freitag 13.04.; 20.04. 14:00 – 18:00 Uhr

Aussteller: Gerhard Bach – Ursula Grütter – Wolfgang Haschka – Gisela Hoffmann – Rolf Hunziker – Charlotte Koloc – Margot Kühnle

 

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×