Urs Tillmanns, 24. Februar 2014, 07:00 Uhr

Elinchrom stellt zwei neue High-End Kompakt-Blitzgeräte vor

Mit den beiden neuen Kompakt-Blitzgeräten ELC Pro-HD 500 und ELC Pro-HD 1000 stellt Elinchrom zwei gut ausgestattete Geräte zu einem günstigen Preis in dieser Leistungsklasse vor. Sie verfügen über viele nützliche Features, sind für professionelle Ansprüche konzipiert und eignen sich ebenso für das Prosumer-Segment.

 

Ein herausragendes Merkmal für diese Geräte sind die sehr kurzen Ladezeiten von 0,6 Sekunden beim ELC 500, bzw. 1,2 Sekunden beim leistungsstärkeren ELC 1000 bei voller Leistung. Hinzu kommen die kurzen Abbrennzeiten von bis zu 1/5‘000 Sekunde, mit denen selbst schnellste Bewegungen eingefroren werden können. Dies alles bei jeder Auslösung, konstanter Leistungsabgabe und Farbtemperatur.

Elionchrom-ProHD-500-1000

Die ELC Kompakt-Blitzgeräte sind die ersten Kompaktblitzgeräte ihrer Art, welche über ein OLED-Display verfügen, auf welchem die Wahl- und Leistungsdaten angezeigt werden. Nebst der üblichen Leistungsskala, können nun die Lichtleistung in Joule, die Blitzdauer und viele andere Einstellungen direkt abgelesen werden. Ein «Jog Wheel» ermöglicht eine einfache Navigation durch das neue übersichtliche Bedienungsmenü.

Elinchrom-ProHD-500-1000

Neue Shooting Modi

Die neuen ELC Kompaktblitzgeräte verfügen über drei neue Shooting Modi, die in verschiedenen Praxissituationen Vorteile bringen. Diese sind:

Sequence Modus – erlaubt eine fortlaufende Auslösung von bis zu 20 ELCs in schneller Folge oder in kontinuierlichem Dauerbetrieb, um die hohe Bildfrequenz der Kamera auszunützen.

• Delayed Modus – bietet Synchronisation auf den ersten oder zweiten Verschlussvorhang und alles dazwischen, zusätzlich steht prädiktive Synchonisation während kurzen Sequenzen zur Verfügung.

Strobo Modus – ermöglicht Bilder mit Stroboskopeffekten innerhalb einer einzigen Aufnahme zu erzielen.

Elinchrom-500-ELC-ProHD-Set

Die ELC PRo 500 und 1000 gibt es auch im Set mit 2 ELC Kompaktblitzgerätne, 2 x 16 cm Reflektor, Pro Tec Tragetasche und einem Skyport Radio Transmitter

Frank Doorhof, der die Geräte bereits in der Praxis erproben konnte, meint dazu: «Mit den neuen ELCs ist das Shooting von bewegten Objekten wie wenn man mit Dauerlicht fotografieren würde, aber mit der einfrierenden Strobo-Power. Es ist einfach fantastisch mit 5 Bildern/Sek. zu schiessen und Du merkst, dass die Kamera den Zwischenspeicher schon voll hat, bevor der Blitz es tut … »

Das sind die Preise:

E20613 ELC PRO 500, CHF 910.–
E20616 ELC PRO 1000, CHF 1’190.–
E20666 ELC PRO 500 / 500 Set*, CHF  1’870.–
E20667 ELC PRO 1000 / 1000 Set*, CHF 2’430.–
(Preise zzgl. MwSt.) * Die Sets beinhalten 2 ELC Kompaktblitzgeräte, 2 x 16 cm Reflektor, Pro Tec Tragetasche, Skyport Radio Transmitter

Weitere Informationen finden Sie unter www.profot.ch oder unter www.elinchrom.com

Elinchrom-Produkte werden von der Profot AG vertrieben. Hier die Profot-Adressen:

Profot AG
Pilatusstrasse 39
CH-5630 Muri
Tel: 056 675 30 60
Profot AG
Heinrichstrasse 217
8005 Zürich
Tel: 044 440 25 25
Profoto AG
Av. de Longemalle 11
1020 Renens
Tel: 021 634 99 66

.

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×