Urs Tillmanns, 29. August 2014, 11:00 Uhr

Corel präsentiert PaintShop Pro X7

Das Bildbearbeitungsprogramm PaintShop Pro kommt in der neuen Version X7. Es bietet verschiedene neue Bedienungswerkzeuge, schnellere Pinsel und eine moderne Benutzeroberfläche. Testversion downloaden und selbst testen. Wer das vollumfängliche Programm will, entscheidet sich für die Ultimate-Version.

PaintShop Pro X7 ist ab sofort in Version X7 verfügbar. Die neue Version umfasst eine Reihe neuer Funktionen wie die inhaltssensitive Funktion „Magic Fill“, eine einfachere Farbauswahl und bis zu 30 Prozent schnellere Pinsel. Zudem hat Corel die Benutzeroberfläche weiter modernisiert und einzelne Elemente besser aufeinander abgestimmt.

Corel PXP7_adjust-ui_1000

«Für nur knapp 70 Euro bietet PaintShop Pro X7 eine Fülle an professionellen Funktionen: etwa Ebenen, eine breite Auswahl an Werkzeugen sowie optionale Plugins. Einen solchen Umfang finden Sie ansonsten nur in deutlich höheren Preissegmenten», so Greg Wood, Senior Produktmanager und verantwortlich für den Bereich Fotoprodukte bei Corel. «Unsere Software muss man übrigens nicht mieten. Anwender, die keine Lust auf fortlaufende Abo-Modelle haben und nach Alternativen suchen, laden wir auf unserer Webseite gerne ein PaintShop Pro X7 gratis zu testen.»

Corel PSP_X5_materials-palette_1000

 

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

•   «Magic Fill»: Das neue «Magic Fill» ermöglicht inhaltssensitive Bearbeitungen und kann mit allen Auswahlwerkzeugen verwendet werden. Unerwünschten Elemente in einem Foto lassen sich mit der Funktion problemlos löschen und durch einen passenden Hintergrund ersetzten – selbst, wenn der Bereich um das Element herum Strukturen oder Variationen aufweist.

•   30 Prozent schnellere Pinsel: Der Standardpinsel, der Airbrush und die Retuschierpinsel reagieren alle bis zu 30 Prozent schneller. Die 64-Bit-Leistung garantiert zudem schnelle Resultate.

•   Materialpalette mit Farbharmoniefunktionen: Mithilfe der neu gestalteten Materialpalette und Farbauswahl finden Anwender schnell die gewünschten Farben, Texturen und Muster.

•   Bild-Dialogfeld: Noch nie war es so einfach, ein neues Projekt zu beginnen, wie mit dem neuen Dialogfeld „Neues Bild“. Eine visuelle ansprechende Benutzeroberfläche stellt verschiedene gängige Grössen für Foto-, Druck-, Webgrafik-, Multimedia- und andere Projekte bereit.

•   Smart Edge: Diese neue Option sorgt dafür, dass beim Malen und Zeichnen nicht „über die Linien“ der Objekte gemalt wird.

•   Ebenen-Workflow: PaintShop Pro X7 macht die Verwendung von Ebenen jetzt noch einfacher. Es ist nun möglich Ebenen von einem Bild in ein anderes zu ziehen und in der Ebenenpalette abzulegen.

•   XMP-Unterstützung: In PaintShop Pro X7 können jetzt in XMP-Dateien gespeicherte Daten gelesen und importiert werden. Dies vereinfacht den Dateiaustausch und die Arbeit mit anderen Fotoverwaltungsprogrammen wie Corel AfterShot Pro

 

Darüber hinaus wurden viele beliebte Effekte wie etwa «Selektiver Fokus», «Vignettierung», «Retro-Lab», «Verlauffilter», «Schärfentiefe», «Intelligente Fotokorrektur», «Rote Augen entfernen» überarbeitet, um den Arbeitsabfluss weiter zu optimieren. Integrierte Lernwerkzeuge wie das Lernstudio und Video-Tutorials ermöglichen es Anwendern, ihre Kenntnisse rund um PaintShop Pro X7 und die Bildbearbeitung nach und nach zu erweitern.

Corel PSP_X7_crop-rotate-red-eye-ui_1000

 

Ultimate Version mit zahlreichen Extras

Corel PSPX7UL_ML_Left_LeadEbenfalls ab sofort verfügbar ist PaintShop Pro X7 Ultimate. Die Ultimate-Edition enthält neben allen Bildbearbeitungs- und Designwerkzeugen der Pro-Version weitere Extras. Dazu zählen:

•   Perfectly Clear by Athentech Imaging: prämierte intelligente Fotokorrektur

•   Reallusion FaceFilter3 Standard: vielseitige Retuschewerkzeuge für die Gestaltung toller Porträtfotos

•   Kreative Sammlung: Dutzende neue Pinsel und Strukturen sowie über 100 lizenzfreie Hintergründe<

 

Wer zusätzlich zu Bildern gerne Videos bearbeitet, für den ist „Corel Foto und Video X7 – Alles in einem“ die richtige Wahl. Das neue und ab sofort verfügbare Komplettpaket für die Bildbearbeitung und den Videoschnitt umfasst neben PaintShop Pro X7 das Videoschnittprogramm VideoStudio Pro X7.

Corel PSP_X5_materials-palette_1000

 

Preisgestaltung und Verfügbarkeit

PaintShop Pro X7 kann ab sofort im Einzelhandel oder auf www.paintshoppro.com erworben werden. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 69,99 Euro. Benutzer von PaintShop Pro X5 oder höher können das Upgrade zum Preis von 49,99 Euro erwerben. Der Preis für die Ultimate Version beträgt 89,99 Euro für Neukunden und 69,99 Euro für das Upgrade. „Corel Foto und Video X7 – Alles in einem“ ist für 99,99 Euro verfügbar. Der Upgrade-Preis für das Bundle beträgt 79,99 Euro. Weitere Informationen: www.corel.com/photovideosuite

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. Für Unternehmen und Bildungsreinrichtungen sind auch Mengenlizenzen verfügbar.

Medien, Blogger und Community-Ressourcen
Weitere Informationen zu PaintShop Pro X7 und eine kostenlose Testversion mit allen Funktionen finden Sie auf www.corel.com/paintshoppro zum Herunterladen.

 

Weitere Informationen und eine Testversion gibt es unter www.paintshoppro.com

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×