Urs Tillmanns, 28. Oktober 2014, 17:57 Uhr

WunderWelten-Festival Friedrichshafen: Fotografie und Naturschutz

Nächsten Freitag bis Sonntag findet in Friedrichshafen das 9. WunderWelten-Festival 2014 statt. Auch dieses Jahr gibt es wieder acht gigantische Live-Reportagen von bekannten Naturfotografen, 12 lehrreiche Fotografie-Seminare und eine informative Produkteschau, in welcher namhafte Fotomarken ihre Neuheiten zeigen.

 

«WunderWelten» präsentiert sich auch dieses Jahr in ihrer neunten Auflage als ein Festival über Naturfotografie mit einem attraktiven Programm. Neben den spannenden Live-Shows berühmter Naturfotografen gibt es eine Reihe von Kursen und Workshops sowie eine Neuheitenschau mit bedeutenden Ausstellern. Auch wenn die Seminare wahrscheinlich schon schnell ausgebucht sein werden, lohnt sich der mit der Fähre über den Bodensee, um eines der bedeutenden Fotofestivals zu erleben.

Wunderwelten Vortragssaal

 

Die Vorträge bekannter Naturfotografen

Susi Bemsel & Daniel Snaider: Grosse Reise

Wunderwelten Bemsel Snaider_750

In einem Jahr bis ans Ende der Welt, nach Feuerland – mit dem Fahrrad. So die Planung der Altmühltaler Susanne Bemsel und Daniel Snaider. In ihrer Live Dia- und Filmreportage nehmen die beiden Buchautoren und Abenteurer ihr Publikum mit auf ein außergewöhnliches Abenteuer. Mit spannender Dramaturgie, aber auch viel Witz schildern die beiden sympathischen Bayern, die intensiven Begegnungen und Erfahrungen mit den Menschen, der oft grandiosen Natur und den tiefen Eindrücken dieser außergewöhnlichen Reise.

Freitag, 31.10.2014 / Einlass: 19.30 Uhr / Beginn: 20.00 Uhr

 

Iris Kürschner & Dieter Haas: Alpen – Grande Traversata delle Alpi

Wunderwelten Kuerschner Hass_750

Kommen Sie mit auf eine unvergessliche Fussreise. Die Grande Traversata delle Alpi ist eine der spannendsten Alpendurchquerungen, da sie nur schwer zugängliche, von der Entvölkerung am meisten betroffene Alpentäler berührt. Vom nördlichsten Punkt des Piemont führt die Route mit gewaltiger 4000er Kulisse auf alten Saumwegen durch den italienischen Westalpenbogen bis ans Mittelmeer.

Samstag 01.11.2014 / Einlass: 13.45 Uhr / Beginn: 14.00 Uhr

 

Ingo Arndt, David Hettich, Markus Mauthe, Bernd Römmelt und Florian Schulz: Jäger des Lichts

Wunderwelten Jaeger

Naturfotografen reisen unermüdlich um die Welt und trotzen allen Widrigkeiten – immer auf der Jagd nach atemberaubenden und einmaligen Motiven. Denn ob auf verschneite Berggipfel oder in die Tiefen des Ozeans, mit ihren Bildern entführen sie uns an die entlegensten und faszinierendsten Gegenden der Welt. In dieser Live-Reportage und dem gleichnamigen Bildband präsentieren fünf der bekanntesten deutschen Naturfotografen ihre besten Bilder und Geschichten: Sie erzählen live und mitreißend von ihrer Motivation, ihren Einflüssen und Zielen sowie ihrer ganz individuellen Arbeits- und Herangehensweise. Eine bildgewaltige Hommage an die Natur und ein bislang einzigartiges Vortragsprojekt im deutschsprachigen Raum.

Samstag 01.11.2014 / Einlass: 16.45 Uhr / Beginn: 17.00 Uhr

 

Immanuel Schulz: Kolumbien

Wunderwelten Schulz Hass_750

Bis zum heutigen Tag haben viele Menschen nur eine vage, vorwiegend von negativen Vorurteilen geprägte Vorstellung von Kolumbien. Der Fotojournalist Immanuel Schulz bereist dieses Land nun schon seit 12 Jahren und verbrachte dort alles in allem 23 Monate mit stets wachsender Begeisterung. Seine Begegnungen mit der Natur, der Kultur und nicht zuletzt mit den Menschen dieses einzigartigen Landes ließen den Entschluss in ihm reifen, mit den vielen Vorurteilen aufzuräumen und ein anderes, vielfach äußerst faszinierendes Kolumbien zu präsentieren.

Samstag 01.11.2014 / Einlass: 19:45 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr

 

Reiner Harscher: Paradies Erde

Wunderwelten Harscher_750

Sie existieren noch: Paradiesische und einzigartige Landschaften voller Kontraste und Schönheit, eine intakte und faszinierende Natur und Tierwelt und Menschen, die friedlich in exotischen Kulturen leben. In seinem bisher monumentalsten Werk führt Reiner Harscher seine Zuschauer auf einer riesigen Leinwand hinein in die Grossartigkeit unserer Erde. Die Bilder und Filme sind auf 53 Reisen entstanden. Flugaufnahmen und Filmsequenzen hinterlassen beim Zuschauer spannende Eindrücke. Reiner Harscher moderiert live und berichtet auf spannende Weise, wie er all die unterschiedlichsten Plätze auf der ganzen Welt bereist hat.

Parallel zur Live-Reportage «Paradies Erde» bieten gibt es den Kindervortrag «Afrika». Gabriela Staebler macht den Vortrag speziell für Kinder (von 7 – 13 Jahren). Der interaktive Vortrag begeistert für die Natur. Während Ihre Kinder in diesem Vortrag sind, können Sie sich den Vortrag «Paradies Erde» ansehen und sie direkt nach dem Vortrag abholen.

Sonntag 02.11.2014 / Einlass: 10.30 Uhr / Beginn: 11.00 Uhr

 

Gabriela Staebler: Wildes Afrika

Wunderwelten Staebler_750

Gabriela Staebler ist eine der besten international anerkannten Naturfotografinnen. Ihre Liebe und fotografische Leidenschaft gilt der Wildnis Afrikas, in der sie immer wieder mit Zelt und Geländewagen unterwegs ist. Ihr Interesse gilt dabei nicht nur der Fotografie, sondern insbesondere Verhaltensstudien von Tieren in freier Wildbahn. Ihre Werke tragen eine deutliche Handschrift – sie lösen Emotionen aus, sie vermitteln die Schönheit und Magie Afrikas.

Sonntag 02.11.2014 / Einlass: 13.45 Uhr / Beginn: 14.00 Uhr

 

Günter Wamser: Abenteuerreiter

Wunderwelten Wamser_750

Er ist einer der letzten grossen Abenteurer unserer Zeit. Vor 20 Jahren schwang sich Günter Wamser an der Südspitze Argentiniens in den Sattel und ritt Richtung Norden. Im Herbst 2013 erreicht er sein Ziel: Alaska. 30‘000 km hat er auf seinem langen Ritt zurückgelegt. Die Erlebnisse dieser aussergewöhnlichen Reise präsentiert er ab Januar 2014 in einer faszinierenden Live-Reportage. «Abenteuer-Reiter» – Das Buch zur Reise erscheint im Herbst 2013 im Stürtz Verlag.

Sonntag 02.11.2014 / Einlass: 16.45 Uhr / Beginn: 17.00 Uhr

 

 

Axel Brümmer & Peter Glöckner: Brasilien

Wunderwelten Bruemer Gloeckner_750

Caipirinha und Cachaça, Sonne und Samba, Karneval und knappe Bikinis – das ist das gängige Brasilienbild. Doch inwiefern ist es wirklich repräsentativ für das fünftgrösste Land der Erde? Seit vielen Jahren sind Axel Brümmer und Peter Glöckner dabei, den Mythos, der die Faszination dieses Landes umgibt, zu entschlüsseln. Dabei stehen nicht die bekannten touristischen Highlights im Vordergrund, sondern das authentische Leben der einfachen Bevölkerung und die Vielseitigkeit der unterschiedlichsten Kulturen, die den eigentlichen Reiz Brasiliens ausmachen.

Sonntag 02.11.2014 / Einlass: 19.30 Uhr / Beginn: 19.30 Uhr

 

Neben diesen Vorträgen finden Sie eine Reihe von Seminaren und Workshops in unserer untenstehenden Programmübersicht mit direkten Links zu den Kursbeschreibungen.

Weiter erleben die Besucher von Wunderwelten eine interessanten Neuheitenschau, bei welcher unter anderem die auf der Photokina gezeigten Produkte präsentiert werden. Die Aussteller sind:
AC Foto, AV Stumpfl, Berlebach, Calumet, Cewe, Chamäleon Reisen, CompuMac, ConSense – Moving Images, Foto Speth, Globell, Greenpeace, KinderRegenwald, Leica Camera, Naturschutzzentrum Wurzacher Ried, Nikon, Novoflex , professional photo traveling, Schwäbischer Verlag und Tamron.

 

Das Programm

9. WunderWelten Festival, 31. Oktober bis 2. November 2014
Multivisionsvortäge
Freitag, 31. Oktober
20:00 Bemsel & Snaider: Grosse Reise
Samstag, 1. November
14:00 Kürschner & Haas: Die Alpen – GTA
17:00 Naturfotografen: Jäger des Lichts
20:00 Immanuel Schulz: Kolumbien
Sonntag, 2. November
11:00 Reiner Harscher: Paradies Erde / Kindervortrag
14:00 Gabriela Staebler: Wildes Afrika
17:00 Günter Wamser: Abenteuerreiter
19:30 Brümmer & Glöckner: Brasilien
Fotografie-Seminare
Freitag, 31. Oktober
15:00 R. & S. Walter: Fotoreise vorb. (2h)
16:00 Lukas Pavlovec: WS: Nachtfotografie
Samstag, 1. November
09:00 Bernd Römmelt: Bergfotografie (4h)
09:00 Reiner Harscher:Reisefotografie (3h)
13:30 Reiner Harscher: Portrait & Menschen
14:00 Ralf Walter: Lightroom (2,5h)
09:00/14:30 Andreas Scholz: Cewe fotobuch A / F (4h)
17;00 Ralf Walter: Wings Platinum (2,5h)
Sonntag, 2. November
09:00 Florian Schulz: Naturfotografie (4h)
09:00 Salomon Schulz: Zeitraffer (4 h)
14:00 Markus Mauthe: 10 Schritte zum… (4h)
14:00 Rainer Tamme: Nikon-DSLR (4h)
Fotomesse
Samstag, 1. November
13:00 – 20:00 Wunderwelten – Messe
13:00 – 20:00 Kostenlose Kurzseminare (ca. 25 min.)
Sonntag, 2. November
10:00 – 17:00 Wunderwelten – Messe
10:00 – 17:00 Kostenlose Kurzseminare (ca. 25 min.)
Änderungen vorbehalten

 

Das gesamte WunderWelten-Programm finden Sie unter www.WunderWelten.org.


Weitere Veranstaltungstermine von Ausstellungen, Messen, Workshops, Reisen, Fotobörsen und Wettbewerbe finden Sie laufend aktualisiert auf www.fotoagenda.ch

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×