Markus Zitt, 29. September 2016, 13:03 Uhr

Vegas Pro 14 Videoschnitt: neu von Magix statt Sony und mit H.265 sowie ProRes

Der Videoeditor Vegas Pro ist zur photokina mit einigen Verbesserungen erschienen. Das Windows-Programm unterstützt neu den modernen HEVC/H.265-Codec und jetzt nativ den ProRes-Codec von Apple. Ausserdem beherrscht es das Upscaling von HD-Footage auf 4K oder UHD oder das Einzoomen in der Postproduktion. Vegas Pro war als Sony-Produkt entwickelt und bekannt geworden, wurde kürzlich aber von der deutschen Software-Schmiede übernommen und ist jetzt in Version 14 erhältlich.

 

Drei Monate nach der offiziellen Übernahme einer Mehrzahl an «Sony Creative Software»-Produkten durch Magix (Fotointern berichtete), veröffentlicht die deutsche Software-Herstellerin das neue Vegas Pro 14. Dank einer Vielzahl an neuen innovativen Features und wichtigen Optimierungen verspricht Vegas Pro 14 eine noch zuverlässigere, stabilere und effizientere Videobearbeitung.

Magix Vegas Pro 14 screenshot

Mit Vegas Pro 14« erstmals unter der Regie von Magix« bricht für die bewährte Videoschnittsoftware eine neue Ära an. Unter der vertrauten Obfläche werkeln moderne Codecs und neue, starke Funktionen für die professionelle Video- und Filmproduktion.

 

Die neue Version bringt einerseits den längst fällige Unterstützung für den modernen HEVC-Codec, sowie die native Unterstütztung von Apple ProRes,was durch die Einstellung von QuickTime und ProRes für die Windows-Plattform nötig wurde. Desweiteren bringt Vergas Pro 14 Tools zum Upscaling von HD-Videos bis zu 4K- und UltraHD-Projekten, sowie dem verbesserten Hardware-Support.

«Wir sind sehr stolz darauf, Vegas Pro 14 zu veröffentlichen (…)», so Gary Rebholz, Product Owner der Vegas Software-Produkte, «(…) der Zuspruch unserer Nutzergemeinschaft ist überwältigend. Wir haben viele Emails und Kommentare in unserem Forum von Nutzern erhalten, die die Weiterentwicklung ihres Lieblingsprogramms für Videobearbeitung kaum abwarten können. Basierend auf dem Kundenfeedback haben wir die Stabilität verbessert und neue Hauptfeatures hinzugefügt, welche die Software noch leistungsstärker machen.»

Vegas Pro 14 – Was ist neu?

HEVC/H.265: Die HEVC/H.265-Technologie sorgt für eine deutlich höhere Videokomprimierung als das aktuell weit verbreitete H.264/AVC. Das ermöglicht Streaming in hoher Qualität und reduziert die Kosten für Speicherplatz.

Nativer ProRes-Support: Um von problematischen Technologien dritter Anbietern unabhängig zu sein ), enthält VEGAS Pro 14 einen starken nativen Support für ProRes Dateien. Dabei unterstützt die VEGAS Pro Technologie 10-Bit ProRes Daten ohne Qualitätsverlust.

HFR-support: Dank des «High Frame Rate»-Supports können professionelle Nutzer das Potenzial moderner Kameras voll ausschöpfen.

Smart Upscaling: Durch intelligentes Upscaling kann auch HD-Footage in 4K- und UHD-Projekten in bester Qualität bearbeitet werden.

 

Smart Zoom: Unabhängig von der ursprünglichen Kameraeinstellung kann der Mittelpunkt des Videos neu definiert werden. Dabei können Keyframe-Techniken für eigenständige Zooms in der Postproduktion verwendet werden, ohne dabei Qualität einzubüssen.

Hover Scrub Technologie: Mit der innovativen Hover Scrub-Technologie kann Footage viel schneller und einfacher durchsucht werden. In- und Out-Punkte können bereits während des Sichtens hinzugefügt werden, wodurch der Bearbeitungsprozess und die Projekterstellung beschleunigt werden.

Vignette-Video-Effekt: Das neue Vignette-Plug-in bietet die Möglichkeit, dezente Vignetten-Effekte über Videoclips zu legen. Dadurch können Videomaterial verändert, verschiedene Stimmungen erzeugt und der Fokus auf bestimmte Punkte im Video gesetzt werden.

Aktualisierter Hardware-Support: Mit dem verbesserten Support für die aktuellen Kameras von RED und Panasonic sowie der Blackmagic Design Hardware, können Nutzer ihre Aufnahmen aus modernsten Kameras bearbeiten.

40-fache Widergabegeschwindigkeit: Extrem schnelle Bewegungseffekte mit der neuen Wiedergabe-Geschwindigkeit: Kombiniert mit Event Playback können Clips bis zu 40-fach schneller als Normalgeschwindigkeit erstellt werden.

Magix Vegas Pro 14 new blue_titlerMagix Vegas Pro 14 mit New Blue Titler

 

Preise und Verfügbarkeit

Die neue Version 14 von Vegas Pro läuft unter Windows 7 und neuer. Sie ist bereits online bei Magix erhältlich.

Magix Vegas Pro 14 Editionen

Die Software gibt es in mehreren Editionen, die sich hinsichtlich der Software-Beigaben und damit dem Funktionsumfang sowie preislich unterscheiden. Je teurer, desto mehr wird geboten (siehe Vergleich).

Vegas Pro 14 Edit für €399
Vegas Pro 14 für €599
Vegas Pro 14 Suite für €799

Die Preise in Schweizer Franken wurden nicht kommuniziert.

Weitere Infos

Magix Vegas Pro (Produktseite) Vergleich der Editionen

Magix (Herstellerseite)

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×