Urs Tillmanns, 2. Mai 2018, 07:00 Uhr

Fotowettbewerb 2018: Faszination Vogelfotografie

Die Faszination, die von Vögeln ausgeht, lässt sich sehr gut mit erstklassigen Bildern vermitteln. Bilder, welche die Farbenpracht eines Gefieders zeigen, Bilder, welche die unterschiedlichsten Erscheinungsformen vom Schwan bis zum winzigen Goldhähnchen illustrieren, Bilder, die uns die vielfältigen Verhaltensweisen näherbringen und Bilder, die uns die Flugkünste der Vögel miterleben lassen.

Das Gewinnerbild des letztjährigen Fotowettbewerbs der Schweizerischen Vogelwarte Sempach: Daniel Biber «Starenschwarm» 

Um diese Faszination weiterzutragen, organisiert die Schweizerische Vogelwarte Sempach jedes Jahr einen Fotowettbewerb, der in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen hat. Zudem sind in allen vier Kategorien wertvolle Sachpreise zu gewinnen, die von Canon (Schweiz) AG, Cewe Fotobuch AG, Light+Byte AG, Photovision Zumstein AG, Heiniger AG und Digitalstore GmbH zur Verfügung gestellt wurden.

Die Teilnehmenden können sich zu drei, resp. vier Kategorien einschreiben:

Kategorie 1 «Allgemein». Diese Kategorie steht für Vogelbilder aller Art offen.

Kategorie 2 «Emotion». Bilder, welche die Schönheit der Vögel zeigen. Vogelbilder, die als Stimmungsbilder Gefühle auslösen.

Kategorie 3 «Aktion». Bilder, welche eindrückliche Verhaltensweisen der Vögel zeigen oder welche Vögel in Bewegung abbilden.

Kategorie 4 «Jugend». Fotografen und Fotografinnen, welche zum Einsendeschluss am 31.5.2018 nicht älter als 18 Jahre sind, können entscheiden, ob sie in der Kategorie «Jugend» oder in den drei Hauptkategorien teilnehmen möchten.

Folkert Christoffers mit «Rotkehlchen» (2017, 1. Platz Kategorie «Allgemein»): Dieses Rotkehlchen habe ich auf einem Waldspaziergang fotografiert. Die Szene gefiel mir, da die Farben des Vogels sehr schön zu den Blättern, dem Moos und den Pilzen passen.

 

Hier ein Auszug aus den Teilnahmebedingungen:

Zugelassen sind nur Bilder von Digitalkameras, welche bis spätestens 31. Mai 2018 auf die Webseite photo.vogelwarte.ch hochgeladen werden. Es dürfen pro Kategorie max. 10 Bilder hochladen werden. Jedes Bild darf nur einmal bei einem Vogelwarte-Wettbewerb eingereicht werden.

Es sind nur Aufnahmen von Vogelarten zugelassen, welche in der Schweiz als Wildvogel nachgewiesen sind. Die Liste der Vogelarten unter ist abschliessend. Bilder von Vögeln in Gefangenschaft (Haus-, Zucht- oder Zootiere) werden zurückgewiesen.

Bei der Bildbearbeitung sind moderate Änderungen an Tonwert, Kontrast, Bildschärfe, Farbtemperatur, Weissabgleich, Farbbalance, das Entfernen von Bildrauschen und kleinere Reinigungsarbeiten (Sensorflecken) zugelassen, sofern diese die Bildaussage nicht verändern. Nicht zugelassen ist das Hinzufügen und Entfernen von Bildelementen und die Verwendung von digitalen Farb- oder Kunstfiltern. Ausserdem werden HDR-Aufnahmen, Panoramaaufnahmen, Bilder mit Schärfentiefenerweiterungen, Mehrfachbelichtungen oder Bildmontagen ausgeschieden.

Die Teilnahme am Vogelwarte-Fotowettbewerb 2018 steht allen Personen mit Wohnsitz in Europa offen. Begeisterte Amateure werden sich mit Fotoprofis messen können. Ausgeschlossen sind die Mitarbeitenden der Schweizerischen Vogelwarte Sempach, von Canon (Schweiz) AG sowie der weiteren Sponsoren. Die Rechte an den eingesandten Bildern müssen beim Fotografen liegen. Teilnehmende versichern durch die Teilnahme am Wettbewerb, dass sie die alleinigen Urheber der Bilder sind und dass die Bilder frei von Rechten dritter sind.

Die prämierten Bilder und die Bilder der Finalisten stehen der Vogelwarte Sempach unentgeltlich für alle Aktivitäten im Zusammenhang mit den Fotowettbewerben der Schweizerischen Vogelwarte zur Verfügung. Diese Nutzungsrechte umfassen insbesondere die Veröffentlichung der Bilder im Internet, Buchproduktionen, Ausstellungen, Berichterstattung über den Wettbewerb sowie Werbeaktivitäten. Die Schweizerische Vogelwarte kann diese Nutzungsrechte auch an Dritte übertragen.

Dominik Eichhorn «Lachmöwe» (2017, 1. Platz Kategorie «Jugend»)

 

Die Termine

Die Frist der Online-Einreichung der Vorschaubilder reicht vom 1. bis 31. Mai 2018: unter http://photo.vogelwarte.ch

Die RAW-Dateien bzw. die Original-JPG-Dateien werden am 29. Juni 2018 eingefordert. Ende September 2018 erfolgt die Benachrichtigung der Gewinner.

Weitere Informationen sowie die vollständigen Teilnahmebedingungen finden Sie unter photo.vogelwarte.ch

Beachten Sie auch die Berichterstattung des letztjährigen Wettbewerbs auf Fotointern.ch

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×