Markus Zitt, 2. November 2018, 16:40 Uhr

Übersicht 2018-11: Objektive zum spiegellosen Mittelformat

Die Photokina 2018 von Ende September wurde von Fujifilm und von Hasselblad genutzt, um ihre trendigen spiegellosen Mittelformatsysteme mit neuen Objektiven offiziell zu erweitern. Hasselblad (siehe Meldung) beschränkte sich dabei auf die Einführung bereits länger vorangekündigter Objektive sowie auf den 1,7x Teleconverter zu ihrem derzeit stärksten Tele: dem XCD 2,8/135mm (Kleinbild 105mm). Der Teleconverter macht aus dem 135mm ein 230 mm (KB 178 mm). Während das 135mm einzeln oder zusammen mit dem Converter als Kit erhältlich ist, wird der Converter dagegen (derzeit) nicht einzeln angeboten. (Gemäss der Preisdifferenz zwischen dem Objektiv- und dem Kitpreis ergibt sich ein Wert von 900 Franken für den Converter.)

Hasselblad-Neuheiten, die im Dezember 2018 erhältlich sein sollen (vlnr.): XCD 2,8/65mm (KB 50 mm) Standardobjektiv, XCD 1,9/80 (KB 63 mm) Porträttele und XCD 2,8/135mm (KB 105 mm) sowie der «X Konverter 1.7».

 

Fujifilm (siehe Meldung) hat dagegen einen Ausblick auf drei kommende Objektive gegeben und dazu eine neue Objektiv-Roadmap präsentiert. Bei den drei für 2019/2020 vorangekündigten Objektiven handelt es sich um eine Festbrennweite und zwei Zoomobjektive. Fujifilm hat dazu noch zwei weitere spiegellose Mittelformatkamera angekündigt, wobei es sich einerseits um eine noch namenlose 100 Mpx-Variante der bisherigen GFX 50S und andererseits um eine relativ kompakte 50Mpx-Kamera GFX 50R im Sucherkamera-Stil handelt, die bereits ab November 2018 ausgeliefert wird. Das besonders leichte und kleine GF50mm (KB 40 mm) ist primär als Ergänzung zur GFX 50R gedacht, da sich daraus eine kompakte Kombi ergibt. Von den beiden Zooms deckt das GF45-100mmF4 R LM OIS WR (entspricht ca. KB 35-80 mm) den Standardbereich und das GF100-200mmF5.6 R LM OIS WR (entspricht ca. KB 80-160 mm) den mittleren Telebereich ab. Letzteres ist kompatibel mit dem Teleconverter GF1.4X TC WR, um den Brennweitenbereich auf 140-280 mm (KB 111-221 mm) zu erhöhen.

Kompakte Kombi: Die brandneue Fujifilm GFX 50R mit dem GF63mm (KB 40 mm), das vermutlich anfangs 2019 erhältlich sein wird.
  

Marktübersicht

Diese Neuheiten sind nun alle in der Marktübersicht (PDF) erfasst, die sämtliche aktuell und künftig erhältlichen Objektive der beiden spiegellosen Systeme auflistet.

Marktübersicht spiegellose Mittelformat-Objektive (2018-11-02) (PDF)

 

Weitere Infos

Fujifilm GFX-System (Übersichtsseite, englisch)

Hasselblad X-System (Übersichtsseite)

 

Fujfilm-Produkte werden in der Schweiz vertrieben durch:
Fujifilm Switzerland
CH-8157 Dielsdorf
Tel. 044 855 50 50

Hasselblad Produkte werden in der Schweiz vertrieben durch:
Light+Byte AG
CH-8048 Zürich
Tel. 043 311 20 30

  

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×