Christoph Jehle, 6. Dezember 2018, 09:00 Uhr

Kickstarter für «One Instant» Trennbildfilm

Nach mehr als zwei Jahren Forschung und Entwicklung stehen Florian Kaps und sein Team von Supersense vor dem Produktionsstart für einen neuen Trennbildfilm des Typs 100 und haben hierzu am 5. Dezember 2018 ein Kickstarter-Projekt begonnen, das die für den Produktionsstart benötigten 177‘000 Euro einbringen soll und bis zum 3. Januar 2019 läuft.

Ein Trennbildfilm besteht aus einem Papiernegativ mit der lichtempfindlichen Schicht und einem Positivpapier. Durch gleichmässiges Verteilen der Fixierentwicklerpaste mittels Quetschrollen wird das Bild entwickelt und auf das Positivpapier übertragen

Als Fujifilm im Frühjahr 2016 ankündigte, mit dem Fujifilm FP-100 c den letzten Trennbildfilm des Typs 100 nach der Produktionseinstellung vom Markt zu nehmen und von dieser Entscheidung auch nicht abrückte, als zahlreiche Nutzer darum baten, diese Entscheidung zu überdenken, startete der Wiener Florian Kaps, der schon die ehemalige Polaroid Filmfertigung im niederländischen Enschede unter dem Namen Impossible Project reanimiert hatte, seine Aktivitäten zur Rettung des Trennbildfilms unter dem Namen One Instant.

 

So präsentiert sich die Verpackung des neuen Trennbildfilms mit den einzelnen Packfilms. 

Bei dem neuen One Instant-Packfilm handelt es sich nicht um eine einfache Kopie bisheriger Packfilme, sondern um einen Film mit einem radikal vereinfachten Aufbau, der zusammen mit Uwe Mimoun von Reanimated Film und John Reuter vom 20×24 Studio entwickelt wurde.

One Instant will mit seinem am 5. Dezember 2018 vorgestellten neuen Film eine Nische besetzen, die weder für Fujifilm noch für die wiedererstandene Polaroid heute noch ein Feld darstellen, auf welchem man Millionen erlösen kann. Und so werden alle neuen Sofortbildfilme und ihre Kassetten in Wien von Hand produziert. Die Kickstarter 6-Pack Edition enthält 6 Single-Shot-Kassetten und kann ab sofort zum Preis 44,- Euro vorbestellt werden. Die Auslieferung soll ab Mai 2019 erfolgen. Der spätere Verkaufspreis soll bei 29,- Euro für 3 Kassetten liegen. 

Vorgesehen ist auch den Trennbildfilm zusammen mit einer instandgesetzten Polaroid 100-Kamera im Kit zu verkaufen.

Da die ursprünglichen Fertigungseinrichtungen für Packfilme für die 10 Bilder fassenden Kassetten nicht mehr existieren, hat One Instant eine neue Papierkassette entwickelt, die jedoch nur jeweils ein Bild enthält. Die erste Auflage des neuen Packfilms basiert auf einem P7 Color Film, der aus original Polaroid P7 Material hergestellt wird, das vom 20×24 Studio in Ashland, MA bereitgestellt wird. Daraus werden etwa 50‘000 Single-Shot-Kassetten produziert. Spätere Auflagen werden auf anderen Filmmaterialien basieren. Die bislang vorliegenden experimentellen Bilder sind nur als Prototypen zu verstehen und sollen noch nicht die Qualität künftiger professionell produzierter Materialien haben.

 

Technische Daten

• Filmempfindlichkeit: ISO 125 / DIN 22
• Entwicklungszeit und -temperatur: 90 Sekunden bei 21°C oder höher
• Ausgelegt für durchschnittliches Tageslicht (5500 °K)
• Oberfläche: Glossy

Christoph Jehle

Zum Kickstarter von One Image geht es hier.

 

 

3 Kommentare zu “Kickstarter für «One Instant» Trennbildfilm”

  1. Sehr erfreulich 🙂

    Ja, Herr Przewrocki, günstig wird das nicht. Wäre auch nicht zu erwarten.
    Trotz – oder gerade wegen – der Limitierungen wirkt das Ganze aber realistisch. Im Gegensatz zu anderen KickstarterProjekten scheint die Neuproduktion eines Typ100ers ein tatsächliches Bedürfnis.

    Dummerweise habe ich vor längerer Zeit mein PolaBack weggegeben.

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×