David Meili, 26. November 2008, 11:01 Uhr

BSW Ranking mit offenen Fragen

Für die Schweizer Fotoszene ist das gestern vor der Fachpresse präsentierte Ranking der Agenturen der Branchenorganisation BSW leading swiss agencies nicht ohne Bedeutung. Wie Verbandspräsident Frank Bodin (CEO Euro RSCG Group Switzerland) überzeugend darlegte, stützt man sich auf international anerkannte Kriterien zur Beurteilung der Agenturen. Die Daten sind retrospektiv und vermitteln einen Rückblick auf das Erfolgsjahr 2007. Führend sind Publicis, dann folgen Saatchi&Saatchi und Jung von Matt/Limmat. Über die Wertschöpfung sagt das Ranking (nicht Rating!) nichts aus. Kleinere Agenturen, wie die Berner Contexta haben vielleicht ebenso erfolgreich gearbeitet.

Weitere Informationen und Shortlist auf: BSW leading swiss agencies

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×