Urs Tillmanns, 19. April 2012, 08:05 Uhr

Samsung NX210: Nachfolgemodell der NX200 – jetzt mit integriertem WiFi

Die neue Samsung Systemkamera NX210 ist das Nachfolgemodell der NX200, das jetzt neben anderen Verbesserungen mit einer Wi-Fi Funktion für den kabellosen Bild- und Videoaustausch ausgestattet ist. Wie ihre Vorgängerin hat die NX210 einen 20 Megapixel-Sensor im APS-C Format. Weiter gibt es jetzt zur NX210 einen praktischen Aufhellblitz.

Die NX210 steht für kontinuierliche Produktpflege und ist die Weiterentwicklung der von der Stiftung Warentest ausgezeichneten NX200 (siehe auch unseren Praxistest). Ausgestattet mit drahtloser Wi-Fi-Funktion bietet sie dem Fotografen neuen Komfort beim Speichern, Austauschen und Präsentieren von Aufnahmen und revolutioniert damit den Umgang mit Bildern – zu Hause, im Büro und unterwegs.

Sämtliche Modelle der NX-Reihe sind jetzt mit dem grossen APS-C Sensor mit 20 Megapixel ausgestattet

Mit wenigen Handgriffen sendet die Kamera die Aufnahmen über einen verfügbaren Hotspot drahtlos direkt in Soziale Netzwerke, stellt Videos auf Youtube ein oder speichert Bilder in der Cloud oder auf dem Laptop zu Hause. Die mit AllShare Play gespeicherten Aufnahmen stehen jederzeit zum Abruf auf kompatible Smartphones, Tablets, den PC oder den grossen Flachbildschirm bereit. Auto Backup überträgt Fotos und Videos kabellos über einen verfügbaren Hotspot auf den PC. Über Samsung Mobile Link können Aufnahmen direkt mit kompatiblen, Wi-Fi-fähigen Smartphones oder Tablets ausgetauscht werden.

Wie ihr Vorgängermodell NX200 sorgt auch die NX210 bei ihren Foto- und Video-Aufnahmen in Full HD für höchste Bildqualität, eine sehr gute Farbwiedergabe und einen effizienten Verwacklungsschutz. Der 20 Megapixel APS-C CMOS Sensor bietet im Zusammenspiel mit leicht bedienbaren Wechselobjektiven Flexibilität für unterschiedlichste Motive. Auch in der Dunkelheit gelingen dank erhöhter ISO-Lichtempfindlichkeit scharfe, rauscharme Aufnahmen.

Als Sucher und zur Bildbetrachtung dient ein 3“ grosses AMOLED-Display mit 614 Bildpunkten, das sich automatisch der Umgebungshelligkeit anpasst und einen sehr breiten Einblickwinkel aufweist.

Das Kontrast-Autofokussystem misst selektiv mit einem Messpunkt (Spotmessung), mit 15 Messpunkten mit Integralmessung und mit 25 Messpunkten für Nahaufnahmen. Die Belichtungsmessung erfolgt durch das Objektiv, entweder mit Spotmessung, mittenbetont Integralmessung oder mit einer Ganzfeldmessung. Die Empfindlichkeitseinstellung reicht von ISO 100 bis ISO 12‘800. Für Blitzaufnahmen wird der mitgelieferte Aufsteckblitz zugeschaltet.

 

Samsung NX210 – Die Highlights

• Die NX210 verfügt über integriertes Wi-Fi

• Kabellose Bild- und Videoübertragung auf kompatible Endgeräte, in Soziale Netze, in die Cloud und E-Mailversand

• Log-In in öffentliche Wlan-Hotspots über Browser möglich

• 20 Megapixel-APS-C CMOS Sensor

• High Speed Autofokus

• Full HD-Video (1920x 1080 p)

• Hochwertiges Metalldesign

• Im Handel erhältlich ab Mai 2012

• Preis: CHF 1’049.– mit Zoom 18-55 mm und Aufsteckblitz

 

Die Samsung NX210 ist ab Mai im Handel verfügbar. Sie wird in der Schweiz im Kit mit dem 18-55mm III OSI i-Function Objektiv, Aufsteckblitz und Capture One Express Software für CHF 1’049.– erhältlich sein.

Weitere Informationen sowie die technischen Daten finden Sie hier.

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×