Urs Tillmanns, 27. Juni 2012, 16:00 Uhr

Das sind die Gewinner des vfg Nachwuchsförderpreises

Die vfg (Vereinigung fotografischer GestalterInnen) veranstaltet alljährlich einen Nachwuchsförderpreis, mit welchem neue Talente gesucht und deren Arbeiten mit einem Hauptpreis von 5000 Franken und diversen Sachpreisen belohnt werden. Die Gewinner des 16. vfg Nachwuchsförderpreises stehen fest, und die «besten Schweizer Nachwuchsfotografen» werden am 19. September 2012 ausgezeichnet.

Die Förderung junger fotografischer Talente ist der Vereinigung fotografischer GestalterInnen (vfg) besonders wichtig. Mit dem vfg Nachwuchsförderpreis wird nun schon zum 16. mal ein Wettbewerb unter talentierten Jungfotografen veranstaltet. Die Jury des 16. vfg Nachwuchsförderpreises wählte am Samstag, 16. Juni 2012, aus insgesamt 152 eingereichten Arbeiten die zehn Besten aus. Hier sind die Namen der zehn Gewinner  (in alphabetischer Reihenfolge):

• Valérie Anex
• Yannis Claude Christ
• Pierre Kellenberger
• Joan Minder
• Audrey Piguet
• Annick Ramp
• Alex Schauwecker
• Valentina Suter
• Andrin Winteler
• Armand Yerly

Die Juroren (Katharina Ammann, Konservatorin Bündner Kunstmuseum Chur, William Ewing, Director of Curatorial Projects – Thames & Hudson, Luc Debraine, Kunsthistoriker und Redaktor L’Hebdo, Meinrad Schade, Fotograf und Corinne Vionnet, Fotografin) hatten es nicht leicht, unter den vielen hervorragenden Arbeiten die zehn Besten auszuwählen. Wer welchen Preis gewonnen hat, wird an der Vernissage am 19. September 2012 im ELAC (Espace Lausannois d’Art Contemporain) bekannt gegeben.

Der Hauptpreis ist mit CHF 5000 dotiert (gesponsert von der Fotoagentur Keystone), des Weiteren gibt es wertvolle Sachpreise für den zweiten bis vierten Platz.

Weitere Informationen über den vfg-Nachwuchsförderpreis finden Sie hier.

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×