Urs Tillmanns, 27. Juni 2012, 14:00 Uhr

FLM-Centerpod-Stative mit nivellierbarer Mittelsäule

Nicht neu, aber wichtig, dass man es in Erinnerung ruft:  Alle FLM-Stative der Baureihe CP30 L6 sind mit einer integrierten Nivellierkalotte ausgerüstet, die sowohl mit, als auch ohne verstellbare Mittelsäule genutzt werden kann.  Damit ist das Ausrichten der Kamera, besonders für Panoramabilder, wesentlich einfacher als mit Stativen ohne Niveliermöglichkeit.

 

Mit Hilfe der FLM-Nivellierkalotten und der an der am unteren Ende der Mittelsäule vorhandenen Dosenlibelle wird die exakte horizontale Ausrichtung der Kamera deutlich vereinfacht. Durch den Einbau der Nivellierkalotte in die Stativschulter lässt sich jetzt nicht nur die Kameraplatte, sondern die gesamte Mittelsäule exakt vertikal ausrichten. Die Mittelsäule kann somit genau im Lot bewegt werden und eine Höhenverstellung ist nicht gleichzeitig mit einer seitlichen Verschiebung verbunden. Somit bleibt die Funktionalität der Mittelsäule in jeder Nivellierposition voll erhalten.

Die Centerpod-Baureihe CP30 L6 umfasst inzwischen sechs unterschiedliche Modelle, die sich hinsichtlich der Anzahl der Beinsegmente, dem Packmass und der nutzbaren Höhe unterscheiden. Allen gemeinsam sind der grösste Rohrdurchmesser von 30 mm, das Gewicht von 1,7 kg, die Tragkraft von 8 kg, die schnelle Beinfixierung über Schraubklemmen und die extrem einfache und schnelle Umstellung der Stativfüsse von Edelstahl-Spikes auf Parkett-schonende Gummifüsse.

Die Versionen mit drei Beinsegmenten bieten eine etwas höhere Stabilität, die Ausführung mit vier Segmenten ermöglichen dagegen ein kompakteres Packmaß. Alle Stativbeine sind übrigens im Falle einer Beschädigung des Carbonrohrs problemlos austauschbar.

Wie bei allen FLM-Stativen der Centerpod-Reihe lässt sich die Mittelsäule aus dem Stativ entnehmen und die Kameraplatte direkt auf der Stativschulter befestigen. Damit lassen sich auch Aufnahmen in Bodennähe realisieren, bei welchen die Mittelsäule stören würde. Zudem sind die Stative mit der FLM-typischen automatischen Rastfunktion für die genaue Einstellung der Stativbeine in drei unterschiedlichen Positionen ausgestattet.

 

FLM-Produkte werden in der Schweiz vertrieben durch:

1201 Genève: Euro-Photo, Place St-Gervais 1, Tel.: 022 741 05 48

4001 Basel: Fotohaus Wolf AG, Freie Strasse 4, Tel. 061 269 99 99

7000 Chur: Foto Wolf Chur, Kornplatz 12, Tel.: 081 252 12 81

8032 Zürich: Camerastore, Hottingerstrasse 37, Tel.: 044 251 55 00

8500 Frauenfeld: Foto Winiger, Zürcherstrasse 164, Tel.: 052 721 13 07

Liechtenstein: Foto Kaufmann, Landstrasse 38, FL-9494 Schaan Tel.: +423 232 07 79

 

Weitere Informationen zu den FLM Centerpods gibt es hier. Das Datenblatt der Carbon-Stative gibt es hier (pdf, 230 kb).

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×