Markus Zitt, 8. Oktober 2012, 07:00 Uhr

Kompatibel zu neuen Kameras: Updates für Lightroom und Camera Raw

Im Zuge der zahlreichen neuen Kameras, die in den vergangenen Wochen auf den Markt kamen, hat Adobe ihren Raw-Konvertern ein Update mit neuen Raw-Profilen verpasst. Aktualisierte Versionen des Fotomanagers Lightroom 4.2 sowie des Plug-ins Camera Raw 7.2 für Photoshop, Photoshop Elements und den kostenlosen DNG Converter stehen zum kostenlosen Download bereit. 

Adobe hat die finalen Versionen von Lightroom 4.2 und Camera Raw 7.2 im Download-Bereich ihrer Website veröffentlicht. Mit den Updates unterstützen beide Software nun die Rohdatenformate von 21 neuen Kameramodellen. (Für die Nikon D600 wird eine vorläufige Unterstützung gewährleistet.)

Mit der neuen Version von Lightroom wurde auch die «Tethered Capture»-Funktion (Fernauslösung aus Lightroom heraus samt direktem Import) um 11 weitere Kameramodelle erweitert.

Des Weiteren beheben die Updates Probleme aus den Vorgängerversionen und bieten eine zusätzliche Unterstützung von Alben innerhalb des «Revel Publishing Services» (Cloud-Dienst).

 

Raw-Konvertierung – neue Unterstützung für:

  • Canon EOS 650D
  • Canon EOS M
  • Fujifilm XF1
  • Fujifilm X-E1
  • Fuji FinePix F800EXR
  • Leaf Credo 40
  • Leaf Credo 60
  • Leica S
  • Leica D-LUX 6
  • Leica V-LUX 4
  • Nikon Coolpix P7700
  • Nikon 1 J2
  • Panasonic DMC-G5
  • Panasonic DMC-LX7
  • Panasonic DMC-FZ200
  • Pentax K-30
  • Samsung EX2F
  • Sony Alpha NEX-5R
  • Sony Alpha NEX-6
  • Sony Alpha SLT-A99V
  • Sony DSC-RX100

 

LR-Thethering funktioniert nun auch mit:

  • Nikon D4
  • Nikon D800
  • Nikon D800e
  • Canon EOS 600D
  • Canon EOS 1100D
  • Canon EOS 5D Mark III
  • Canon EOS 1D X

 

 

Generelle Software-Beschreibung

Adobe Lightroom ist die Komplettlösung für Digitalfotografie und ermöglicht sowohl ambitionierten Amateuren als auch professionellen Fotografen das schnelle importieren, verwalten, bearbeiten und präsentieren ihrer Bilder innerhalb eines Programmes.

Als Plug-in für Photoshop und Photoshop Elements bietet Adobe Camera Raw (ACR) den schnellen und einfachen Zugang zu den Rohdatenformaten vieler gängiger Digitalkameramodelle.

 

Preise und Verfügbarkeit

Die Updates sind seit Freitag, dem 5.Oktober 2012, im Download-Bereich der Adobe-Website verfügbar. Statt wie bis anhin ist Camera Raw nur zusammen mit dem DND Converter verfügbar.

Die Downloads sind kostenlos, ihre Nutzung setzt jedoch eine Lizenz kompatibler Software-Versionen voraus. Für Lightroom 4.2 wird Lightroom 4.0 oder 4.1 benötigt. Für Camera Raw 7.2 waren die Angaben beim Verfassen dieser Meldung nicht verfügbar, wahrscheinlich dürften aber nur Photoshop CS6, Photoshop Elements 10 und das neue Photoshop Elements 11 (siehe News-Meldung) kompatibel sein.

Auch der kostenlose Adobe DNG Converter ist mit dem neuen ACR 7.2  kompatibel und ermöglicht die Erzeugung von DNG-Raw-Dateien aus allen alt und neu unterstützten proprietären Raw-Formaten.

 

Tipp

Wer ältere Versionen von Photoshop oder Lightroom hat, kann mit Hilfe des kostenlosen DNG Converters von den neuen Raw-Formate Kopien im DNG-Raw-Format erstellen, um anschliessend diese zu öffnen und zu bearbeiten. (Dabei ist zu beachten, dass eine DNG-Generationsversion erzeugt wird, die von der jeweiligen Software unterstützt wird.)

 

Weitere Infos

Systemvoraussetzungen LR 4.2: Mac OS X 10.4-10.8 und Windows Vista/7

Liste sämlicher unterstützter Kameras (Raw-Formate)

 

 

2 Kommentare zu “Kompatibel zu neuen Kameras: Updates für Lightroom und Camera Raw”

  1. Nun ja, tethered mit D4 und D3x ist und bleibt vor- und nach dem Update ein schrott. Damals bei der D3 sagten alle „kein Wunder, mit Windows“ dann bin ich umgestiegen auf Mac und? Immer noch diese Abstürze beim Tethered.

    Meine D3x wird gar nicht mehr erkannt und die D4 stürzt nach ca. 1-2 Std. ständig ab. Natürlich nicht die Kamera sondern das LR 4.2 ….

  2. Offiziell gehts ja nur über die – oft fehlerhaften – Aktualisierungsroutinen von Photoshop, den Raw-Converter Camera Raw 7.2 zu installieren. Auf der Adobe-Downloads-Seite ist er nicht mehr separat zum Herunterladen aufgelistet.
    Ein Trick hilft indessen weiter und zwar für jene Fälle, bei denen das Programm nicht stets online ist.
    Hier bekommt man das Update separat
    http://blogs.adobe.com/crawlspace/2011/03/keeping-photoshop-up-to-date.html#notconnected

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×