Markus Zitt, 30. August 2013, 07:00 Uhr

Gebogener Bildschirm mit intensiven Farben: Samsung OLED TV KE55S9C

Samsung OLED von vorne rechtsDie OLED-Technologie für grosse TVs ist schon länger im Gespräch. Nun hat Samsung den Curved OLED TV KE55S9C vorgestellt. Der Full-HD-Fernseher nutzt die Technologie nicht nur für die hochqualitative Bilddarstellung, sonern für ein ergonomische Design mittel konkav gebogener Oberfläche und um zwei Personen gleichzeitig mit ihrem Wunschprogramm zu versorgen.

Durch die faszinierende Farbbrillanz und schärfere Kontraste stellt die OLED-Technologie (Organic LED) einen Quantensprung in der Bildqualität dar. Auch die Reaktionszeiten des OLED TVs übertreffen andere Bildtechnologien um ein Vielfaches, was mitunter die Multi View-Funktion in 2D oder 3D Full-HD ermöglicht. Damit bietet der gebogene OLED TV ein völlig neues Fernseherlebnis.

Samsung OLED 55S9C und Red Epic-M an Pressekonferenz (2013-0828-44)

Präsentation des Samsung OLED 55S9C an der Pressekonferenz im Studio einer Videoproduktionsfirma.

.

An der gestern erwähnten Pressekonferenz, die eine Woche vor der IFA stattfand und an der Fernseher mit UHD-/4k-Auflösung das Hauptthema darstellten, hat Samsung auch den neuen OLED TV KE55S9C gezeigt.

Bildqualität

Die OLED-Panels setzen sich aus tausenden, selbstemittierenden Dioden zusammen, die dem Zuseher unverwechselbare Bildqualität und eine noch nie da gewesene Farbvielfalt bieten. Weil die organischen RGB-Leuchtdioden (OLED) selbst leuchten und direkt im Panel verbaut sind, benötigt der Curved OLED TV weder einen Farbfilter noch eine Hintergrundbeleuchtung. Dies ermöglicht nicht nur eine perfekte Schwarzdarstellung sowie herausragende Kontraste, sondern auch ein völlig neues Design – nämlich eine konkave Bildschirmwölbung, die den Betrachtungsradius maximiert.

Samsung OLED 55S9C an Pressekonferenz (ZiTT2013-0828-48)

Präsentation des Samsung OLED 55S9C an der Pressekonferenz: Von oben und auf dem rechteckigen Tisch stehend tritt das konkav gebogene Design des Fernsehers besonders deutlich hervor.

.

Dem Oval des menschlichen Gesichtsfeldes nachempfunden, umgibt der gewölbte Bildschirm die Zuschauer förmlich und zieht sie unmittelbar in das Geschehen.

«Timeless Arena»-Design

Unter diesem Titel steht das Gestaltungskonzept des neuen Curved OLED TV. Der Bildschirm wird von einem edlen, eleganten Metallrahmen umfasst, dessen gebogene Form an die Kurven einer Arena angelehnt ist.

Samsung OLED KE55S9C von vorne rechts

Die Lautsprechersind unauffällig im schwarzen Rahmen integriert und damit die Optik nicht durch etliche Kabel beeinträchtig wird, laufen diese in der externen One Connect Box zusammen, von der nur eines mit den Bildsignalen zum Fernseher führt. Ansehnlich ist der Curved OLED TV auch von hinten, denn alle Anschlüsse sind elegant verdeckt.

Jedem sein Programm auf seine Brille

Der Curved OLED TV beendet den Streit um die Fernbedienung, da die eingebaute Multi View-Funktion aus zwei Fernsehern einen macht. Dieses Feature ermöglicht es gleichzeitig zwei unterschiedliche Full-HD Programme auf einem Fernseher zu geniessen – wenn gewünscht auch in 3D.

Schnellste Reaktionszeiten sowie aktive 3D-Brillen mit eingebauten Kopfhörern, die unterschiedlichen Sound für die unterschiedlichen Inhalte liefern, bilden die Grundlage für dieses innovative Feature. Mit einem einfachen Knopfdruck kann zwischen den zwei Quellen gewechselt werden, ohne dass die Brillen getauscht werden müssen.

Smartes und zukunftssicheres Fernsehen

Selbstverständlich verfügt der Curved OLED TV über neuste Smart TV Funktionen: Der Smart Hub bietet Zugriff auf Apps, Nachrichten, Online-Dienste, TV-Programme oder auch auf eigene Fotos und Videos aus dem Heimnetzwerk.

Samsung OLED KE55S9C  frontal

Apps und Inhalte sind thematisch auf fünf dynamischen Panels angeordnet: «Meine TV-Programme», «Meine Filme & Serien», «Meine Fotos, Videos & Musik», «Meine sozialen Netzwerke» sowie «Meine TV-Apps». Eine Empfehlungsfunktion bietet praktische Hilfe beim Entdecken neuer TV-Inhalte. Ausserdem lässt sich der Fernseher einfach und intuitiv per Sprach- und Gestensteuerung bedienen, wobei die im Rahmen versenkbare Kamera auch grossformatige Skype-Telefonate möglich macht.

Und um auch für künftige Innovationen und Standards gerüstet zu sein, verfolgt Samsung auch bei OLED TV das Smart Evolution Konzept und ermöglicht die Geräte mittels Evolution Kit in Zukunft upgraden zu können.

 

Preis und Verfügbarkeit

Der Samsung OLED TV KE55S9C ist ab Ende September 2013 für CHF 9‘999.- (UVP) im Schweizer Handel erhältlich.

Samsung_55S9C_OLED-TV_Serie 9 PDF mit Produktinfos

Samsung Fernseher (Übersichtseite mit Links zu den Produkseiten mit Detailinfos)

Samsung Electronics Switzerland GmbH
Binzallee 4
8055 Zürich
Tel. 044 455 67 00

.

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×