Markus Zitt, 20. September 2018, 15:36 Uhr

Samsung Galaxy A7: Mittelklasse mit Triple-Kamera und 2x 24 Mpx

Samsung will künftig ihre Innovationen in der gesamten Galaxy-Familie  integrieren und damit für alle Verbraucher zugänglich machen. Ein erster Schritt dazu ist das neue Mittelklassemodell Galaxy A7, das erste Smartphone mit Dreifachkamera von Samsung. Dank Dreifachkamera bietet das Smartphone grossen kreativen Spielraum bei den Aufnahmen. Die mit Blende 1:1,7 lichtstarke Hauptkamera löst 24 Mpx auf und wird von einer 5-Mpx-Hilfskamera für Bokeh-Effekte unterstützt. Die dritte Kamera schiesst Superweitwinkel-Aufnahmen mit einem Bildwinkel von 120 Grad und mit 8 Mpx, während die lichtstarke (Blende 1:1,9) 24-Mpx-Single-Kamera auf der Front den Benutzer ins beste Licht setzt.

Galaxy A7: Innovationen auch in der Mittelklasse

Samsung macht neuste Funktionen und Technologien zukünftig direkt in seiner Mittelklassen-Serie zugänglich und legt mit dem Galaxy A7 vor. Das neuste Modell ist das ultimative Gerät für den Einsatz überall dort, wo das Leben pulsiert. Dafür ist das Galaxy A7 gleich mit drei Kameras auf der Rückseite sowie eine lichtstraken auf der Frintseite.

Das Galaxy A7 eröffnet neue Perspektiven in der Smartphone-Mittelklasse, denn Samsung macht Innovationen im mittleren Preissegment zugänglich und damit für die meisten Verbraucher zugänglich.

 

In vielerlei Hinsicht ist das Samsung Galaxy A7 von einer ähnlich hochwertigen Ausstattung gekennzeichnet, die sonst den Premiummodellen vorbehalten ist: So kommen beispielsweise Urlaubsfotos oder Videos auf dem charakteristischen Full HD+ Super-AMOLED-Infinity-Display mit 6,0-Zoll Bildschirmdiagonale besonders gut zur Geltung. In puncto Stil geht das Galaxy A7 keine Kompromisse ein. Mit einem hochwertigen Glasdesign und nahtlosen Kurven liegt es sowohl praktisch als auch bequem in der Hand. Das edel glänzende Design ist vom Look der Samsung Galaxy-Flaggschiffe mit Elementen aus Glas und Metall inspiriert.

Erstmals ist der Fingerabdrucksensor für mehr Komfort seitlich verbaut. Darüber hinaus können Anwender beim Galaxy A7 zwei SIM-Karten gleichzeitig nutzen, ohne auf eine microSD-Karte als Speichererweiterung verzichten zu müssen. So können Reiseliebhaber einfach eine SIM-Karte des Urlaubslandes einlegen und so im lokalen Netz surfen – und gleichzeitig für Freunde und Familie zu Hause erreichbar bleiben. Der praktische microSD-Karten-Slot macht eine Erweiterung des  Speicherplatzes um bis zu 512 GB für Fotos, Musik oder Videos möglich.

Das Galaxy A7 hat ein 6.0 Zoll grosses AMOLED-Display mit Full-HD+-Auflösung (2220 x 1080). Es wiegt 166 Gramm und misst 15,9 x 7,6 x 0.8 Zentimeter.

 

Drei Kameras für unterschiedliche Aufnahmen

Die Kamera des Samsung Galaxy A7 besteht aus drei separaten Objektiven, zwischen denen die Nutzer je nach Situation einfach wechseln können – eine echte Premiere in der Smartphone-Mittelklasse von Samsung. n einer Hilfskamera für Bokeh-Effekte unterstützt.

Ultra-Weitwinkel-Objektiv: Die 8-Mpx-Kamera mit Weitwinkel-Objektiv erfasst einen Blickwinkel von 120°, der in etwas dem des menschlichen Auge entspricht, und ermöglicht dem Nutzerso, die Szenerie so aufzunehmen, wie sie sie sehen. So lassen sich Ansichten von Landschaften – ob Berghänge oder endlose Strände – oder von Stadten und Innenräumen in ihrer ganzen Weite einfangen.

Adaptive 24/6 Mpx-Hauptkamera (f/1.7): Mit der grossen Blende des Hauptkameraobjektives können Anwender unabhängig von der Tageszeit kristallklare Fotos aufnehmen. Bei Tageslicht kommt dabei eine Bildauflösung von 24 Megapixeln zum Einsatz. Bei schlechten Lichtverhältnissen wechselt die Kamera automatisch zu einer Auflösung von 6 Megapixeln, wobei jeweils vier kleine in ein grosses Pixel integriert werden, um mehr Licht zu speichern.

5-Megapixel-Objektiv: Für ausdrucksstarke Fotos sorgt die zusätzlich integrierte 5-Mpx-Kamera. Mit der Live-Fokus-Funktion in Kombination mit der Hauptkamera können Fotofans sowohl vor als auch nach der Aufnahme kreative Bokeh- und dramatische Tiefenschärfeeffekte erzielen.

Samsung Galaxy A7 Farbvarianten: Links Vorder- und Rückseite (mit Dreifachkamera) des Modells in der Farbe Gold, rechts die Farnvarianten Schwarz und Blau.

 

Das Galaxy A7 holt das Beste heraus. Mit der intelligenten Szenenoptimierung kann die Kamera unterschiedliche Bildinhalte wie Porträts oder Landschaften erkennen, und Farbtöne, Helligkeit sowie den Kontrast entsprechend anpassen. Darüber hinaus ist das Galaxy A7 mit einer 24-Mpx-Frontkamera mit f/1.9-Blende ausgestattet und erfüllt damit den Wunsch vieler Millennials, gestochen scharfe Selfies schiessen zu können. Wie die aktuellen Samsung Flaggschiff-Smartphones nutzt auch die Kamera des Galaxy A7 Bixby Vision, um Echtzeitinformationen über die Umgebung, Objekte oder Gerichte direkt auf dem angezeigten Bild einzublenden.

 

Preise und Verfügbarkeiten

Das Samsung Galaxy A7 wird in den Farben Blau, Schwarz und Gold zum Preis von CHF 359.00 (UVP) angeboten. (Die Farbvariante Pink ist in der Schweiz nicht erhältlich.)

Das Galaxy A7 ist in der Schweiz ab dem 11. Oktober 2018 verfügbar.

Weitere Infos

Samsung Galaxy A7 (Produktseite noch nicht verfügbar)

Samsung Smartphones (Übersichtseite)

Samsung Electronics Switzerland GmbH
CH-8055 Zürich
Tel. 0848 726 7864
 

 

Samsung Galaxy A7 – Spezifikationen
Betriebssystem Android 8.1
Konnektivität LTE (300/50 Mbit/s)
WLAN 802.11 a/b/g/n/ac (2,4 GHz + 5 GHz),
Bluetooth v 5.0 (LE bis zu 2 MBit/s), ANT+, Micro USB, NFC,
GPS, Glonass, BeiDou
Displaytyp Super AMOLED Infinity Display
Displaygrösse 15.36 cm / 6.0“ (volles Rechteck)
15.18 cm / 6.0“ (innerhalb Abrundungen)
Displayauflösung Full HD+, 18,5:9, 2220 x 1080 px, 408 ppi
Prozessor Octa-Core (2,2 GHz + 1,6 GHz)
Arbeitsspeicher 4 GB
Speicherkapazität 64 GB, erweiterbar per microSD-Karte um bis zu 512 GB
Rückkamera Dreifach-Kamera mit optischem Bildstabilisator
• Hauptkamera: 24 Mpx, Autofokus, Blende f/1.7
• Ultra Weitwinkel: 8 Mpx, Blende f/2.4
• Bokeh: 5 Mpx, Blende f/2.2
Frontkamera 24 Megapixel, Blende f/1.9
Sensoren Fingerabdruck-Scanner, Gyroskop, Beschleunigung, Hall-Sensor, RGB-Lichtsensor, Kompass
Weiteres Gesichtserkennung
Audio MP3 • M4A • 3GA • AAC • OGG • OGA • WAV • WMA • AMR • AWB • FLAC • MID • MIDI • XMF • MXMF • IMY • RTTTL • RTX • OTA
Video MP4 • M4V • 3GP • 3G2 • WMV • ASF • AVI • FLV • MKV • WEBM
Akku 3300 mAh
Grösse 159.29 x 76.2 x 7.5 mm
Gewicht 166 g

 

 

3 Kommentare zu “Samsung Galaxy A7: Mittelklasse mit Triple-Kamera und 2x 24 Mpx”

    1. @Werner Wachsmuth
      Wechselbarer Akku: Wir haben alle Informationen publiziert, die uns zur Verfügung standen. Da heute die Mehrheit der Smartphones einen fest integrierten Akku hat und kein anderslautender Hinweis in den Pressemeldung enthalten war, dürfte der Akku aller Wahrscheinlichkeit nach nicht wechselbar sein. Nimmt man das Gerät auseinander, wird man ihn sicherlich herausnehmen und ersetzen können.
      Vergleichstest: Jedenfalls nicht bei uns. (Dafür sind unsere Resourcen ohnehin zu beschränkt.)

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×