Markus Zitt, 11. Juli 2019, 14:45 Uhr

Sigma fp mit L-Mount: Kleinste Spiegellose mit Vollformatsensor

Sigma präsentiert mit der Sigma fp die nach eigenen Aussagen derzeit kleinste (112.6 x 69.9 x 45.3mm) und leichteste (370g) digitale spiegellose Systemkamera mit einem Kleinbild- bzw. Vollformatsensor. Die Kamera ist mit einem L-Bajonett ausgestattet, wie es bislang bei einigen Kameras von Leica (SL-, CL-, TL-Modelle) und von Panasonic (S1-Reihe) verwendet wird. Damit stellt die Kamera auch eine Folge der an der Photokina 2018 offiziell angekündigten L-Mount-Alliance dieser drei Firmen dar. Im Unterschied zu bisherigen Kameras von Sigma steckt in dem neuen Modell kein dreischichtiger Foveon-Sensor, sondern ein «normaler» einschichtiger, bei dem die RGB-Farbfilter nach dem Bayer-Muster in einer Schicht schachbrettartig verteilt sind. Der rückseitig belichtete CMOS-Sensor im Kleinbildformat weist die derzeit weitverbreitete Auflösung von 24,6 Mpx. Videos können maximal in 4K-UHD/30p und in Full HD aufgenommen werden. 

Die Kamera zeichnet die Fotos wahlweise oder simultan im DNG-Raw- und im JPEG-Format sowie Videos im Cinema-DNG oder im komprimierten H.265-Format intern auf SD-Karten auf. Videos können per HDMI auch extern mittels Field-Videorecorder (z.B. von Atomos oder Blackmagic Design) aufgezeichnet werden. Es besteht auch die Möglichkeit per USB direkt auf eine externe SSD zu speichern. Die Kamera ist mit einem starren Touch-LCD ausgestattet und bei Bedarf kann ein elektronischer Sucher montiert werden. Die Kamera besitzt keinen internen Blitz, doch im Lieferumfang befindet sich ein Blitzhalter mit ISO-Schuh, der seitlich montiert wird. 

Die Sigma fp ist mit KB-Vollformatsensor und eine L-Objektivbajonett ausgestattet. Die Rückseite beherrscht ein starrer Touch-LCD.

  

Hauptmerkmale

Kleinste und leichteste Vollformatkamera der Welt: Mit Abmessungen von 112,6 × 69,9 × 45,3 mm und einem Gewicht von 370 g (Gehäuse ohne Akku und Karte) ist die Sigma fp die derzeit kleinste und leichteste spiegellose Vollformatkamera der Welt. Sie verfügt über einen rückseitig von hinten beleuchteten Bayer-Sensor im Kleinbild-Vollformat mit 24,6 Megapixeln. Das kompakte Gehäuse der Kamera fp ist auf der Vorder- und Rückseite mit einer Aluminiumdruckgusslegierung für maximale Robustheit und Wärmeleitfähigkeit versehen. Die Kamera verfügt ist an 42 Stellen gegen Staub und Spritzwasser abgedichtet. Dies macht die Kamera zu einer perfekten Kamera für Einsätze in allen Umgebungen. Mit seinem kleinen Gehäuse und ihrer Anpassungsfähigkeit erhöht die Sigma fp die Freude an der Vollbild-Bildqualität.

Oberseite mit aktiviertem Videomodus und Unterseite mit kombiniertem Akku- und SD-Kartenfach.  Ein interner Blitz fehlt, aber es kann der mitgelieferte Blitzhalter mit ISO-Schuh seitlich montiert werden.

   

Elektronischer statt mechanischer Verschluss: Die Sigma fp verzichtet auf einen mechanischen Verschluss für geräuscharme Aufnahmen. Dies erlaubt Aufnahmen in Situationen, in denen man mit einer herkömmlichen Kamera aufgrund des Auslösergeräusches gezögert hätte. Selbst bei Reihenaufnahmen mit einem Tempo von 18 Fotos/Sek. wird niemand durch Kamerageräusche gestört.  Zudem vermeidet der elektronische Verschluss selbst geringste Erschütterungen, was bei Langzeitaufnahmen auf Stativ relevant sein kann. Darüber hinaus soll der Verzicht auf einen mechanischen Verschlusses, die Kamera zuverlässiger und langlebiger machen.

Das ebenfalls neue 2,8/14-24mm DG DN an der Sigma fp

 

L-Mount: Der Sigma fp verwendet den L-Mount, der sich durch ein kurzes Auflagemass, einen grossen Durchmesser und eine grosse Robustheit auszeichnet. (L-Mount ist eine eingetragene Marke der Leica Camera AG.) An Wechselobjektiven stehen zusätzlich zu der breiten Auswahl an Sigma-Objektiven auch Objektive andere «L-Mount Alliance»-Mitglieder, wie der Leica Camera AG und der Panasonic Corporation, zur Verfügung. Mit dem Sigma Mount Converter MC-21 können auch DSLR-Objektive mit «Sigma SA»-Bajonett sowie Sigma-Objektive mit «Canon EF Bajonett»-Objektive verwendet werden.

 


Einsatzmöglichkeiten der Sigma fp: Sigma sieht die Kamera auch für ambitionierte Videoaufnahmen gerüstet. Dank ihrer geringen Massen eignet sie sich gut für den Einsatz an Drohnen. Die Kamera verfügt über einen USB-C-Anschluss und lässt sich möglicherweise auch im Tether-Betrieb nutzen.

   

Preise und Verfügbarkeit

Wann und zu welchem Preis die Sigma fp in der Schweiz eingeführt werden wird, ist noch nicht bekannt.

Weitere Infos

Sigma fp (englischsprachige Produktseite)

Sigma (Herstellerseite)

Sigma-Vertretung in der Schweiz:
Ott+Wyss AG
CH-4800 Zofingen
Tel. 062 746 01 00

 

Sigma fp – Spezifikationen
Kameratyp Interchangeable-lens SLR Type Digital Camera
Objektivanschluss L-Mount
Sensorgrösse KB- bzw. 35mm bzw. Vollformat (35.9mm×23.9 mm)
Sensortyp Back-illuminated Bayer CMOS-Sensor
Auflösung effektiv/total Ca. 24.6 Mpx (6072×4056 px) / a. . 25.38 Mpx (6104×4142 px)
Sensor Seitenverhältnis 3:2
Sensor Farbfilter RGB Primärfarbenfilter
Fotoformat Image Lossless compression RAW(DNG) data12 / 14 bit, JPEG(Exif2.3), RAW(DNG)+JPEG: recording is possible
Fotoseitenverhält. [21:9] / [16:9] / [3:2] / [A Size (√2:1)] / [4:3] / [7:6] / [1:1]
Bildauflösung Raw RAW HIGH 6000×4000 (3840×2560) *():In DC Crop Mode
LOW 3008×2000 (1920×1280)
Speicher SD/SDHC/SDXC memory card (UHS-Ⅱ unterstützt)
Portable SSD (USB 3.0 connection, USB bus power)
Farbraum sRGB / Adobe RGB
Videoaufnahme intern Videoformat: CinemaDNG(8bit / 10bit/ 12bit) / MOV:H.264 (ALL-I/ GOP)
Audioformat: Linear PCM (2ch 48kHz/16bit)
Videoauflösung / Bildraten 4K-UHD (3840 × 2160 px) / 23.98p, 25p, 29.97p
FHD (1920 x 1080 px) / 23.98p, 25p, 29.97p, 59.94p, 100p, 119.88p
Videoaufnahme extern HDMI Loop out “External recorder record: ATOMOS Ninja Inferno, Blackmagic Video Assist 4K supported
Autofokus Contrast detection system, Single AF, Continuous AF (with moving object prediction function), Manual Focus
AF-System -5EV~18EV (F1.4: ISO100) / Auto, 49-Punkte-Modus, Freie Platzierung der AF-Stelle, Gesichter-/Augenerkennungs-AF, Tracking AF
AF-Lock Mittels halb niedergedrücktem Auslöser oder per AEL-Taste
Weitere Fokusfunktionen AF+MF, MF Assist, MF Guide, Focus Peaking, Release Focus Function, AF-ON, Quick AF, Pre-AF, AF during Image Magnification
Belichtungsmessungsmodi Evaluative, Spot, Mittenbetont
Messbereich -5~18EV (50mm F1.4: ISO100)
Belichtungsmodi Foto (P) Program AE (Program Shift ist möglich), (S) Shutter Speed Priority AE, (A) Aperture Priority AE,(M) Manual
Belichtungsmodi Video (P) Program AE, (S) Shutter Speed Priority AE, (A) Aperture Priority AE, (M) Manual
Lichtempfindlichkeit ISO 100-25600, Erweiterungen ISO 6, 12, 25, 50, 51200, 102400
Belichtungskorrektur ±5EV (in 1/3-stop increments)
AE Lock Mittels halb niedergedrücktem Auslöser oder per AEL-Taste button (setting change required).
Belichtungsreihe 3-frame/5-frame stage exposure 3EV (1/3 Step, Standard→Underexposure→Overexposure) (Sequence changeable)
Bildstabilisierung Elektronisch
Weissabgleich 12 Voreinstellungen
( Auto, Auto[Lighting Source Priority], Daylight, Shade, Overcast, Incandescent, Fluorescent, Flash,Color Temperature, Custom 1, Custom 2, Custom 3 )
Verschlusstyp Elektronischer Verschluss
Verschlusszeiten 30 – 1/8000sec., Bulb
Selbstauslöser 2sec. / 10sec. (Self-Timer)
Drive Modes Single shooting, Continuous shooting, Self-timer, Interval shooting
Serienbildertempi HI: 18fps, MED: 5fps, LO: 3fps
Serienbilder: Anzahl Fotos HIGH: 12frame, MED: 12frame, LOW: 25frame
Monitortyp TFT color LCD monitor Aspect Ratio 3:2, 3.15, Approx. 2,100,000 dots /Electrostatic capacitance system touch panel / Approx. 100%
Blitzlichtmodi S-TTL AutomatischeSteuerung, Manuelle Steuerung, kabelloser Blitz, Multi-emission Flash (mit externen Blitzgerät
Blitzmodi Rote-Augen-Modus / Slow Synchronisation, Synchronisation auf 2ten Verschlussvorhang
Belichtungskorrektur Max. ±3EV in 1/3EV-Schritten
Blitz Tuning Speed Max. 1/30sec. (1/15 sec. oder weniger bei 14bit
Externer Blitz Verfügbar mit montiertem Blitzschuh «Hot Shoe Unit HU-11» (mitgeliefert). (S-TTL, kabellose Unterstützung, X-Kontakt)
Intervallaufnahme Verfügbar
Farbmodi 12 Modi
(Standard, Vivid, Neutral, Portrait, Landscape, Cinema, Teal & Orange, Sunset Red, Forest Green,FOV Classic Blue, FOV Classic Yellow, Monochrome)
Aufnahmemodus STILL Mode: FillLight / Shading Correcton / HDR shooting
CINE Mode: Still image shooting during movie shooting / HDR shooting / Director’s view finder
Wiedergabemodus STILL: Mode In-camera DNG Development
CINE Mode: Cinemagraph / still image cut-out
Audioeingang/-ausgabe Stereomikrofon, Monlautsprecher
USB USB3.1 GEN1 Type C
HDMI Type D (Ver.1.4)
Release Terminal Also used as an external microphone terminal
Externes Mikrofon Unterstützt (Plug-in power support)
Flash-synchro Terminal Dedicated terminal (with hot shoe unit HU-11 (supplied with this prodct) mounted)
Energieversorgung/-Ladung Li-ion Akku BP-51, USB Power (letzteres nur bei ausgeschalteter Kamera)
Abmessungen 112.6 x 69.9 x 45.3mm
Gewicht 422 g(including battery and SDcard), 370g(Camera Body Only)
Umgebungstemperatur 0° ~+40° C
Umgebungsfeuchtigkeit 86% oder weniger (nicht kodensierend)
Zubehör LI-Ion Akku BP-51, Strap, Strap Holder, USB AC Adapter UAC-11, USB Cable (A-C) SUC-11,HOT SHOE UNIT HU-11, Body Cap, Instruction Manual, Warranty, Warranty Sticker
Optional Accessories HAND GRIP HG-11, LARGE HAND GRIP HG-21, LCD VIEW FINDER LVF-11, BASE PLATE BPL-11,CABLE RELEASE CR-41, BASE GRIP BG-11, DC CONNECTOR CN-21, Battery Charger BC-71,AC ADAPTER SAC-7P, ELECTRONIC FLASH EF-630, MOUNT CONVERTER MC-21

 

3 Kommentare zu “Sigma fp mit L-Mount: Kleinste Spiegellose mit Vollformatsensor”

  1. Bei rein elektronischer Auslösung kann man gewisse negative Auswirkungen dieser Aufnahmefunktion nicht mehr umgehen, d.h. je nach Lichtquellen gibt es bei anderen Herstellern „Streifen“ im Bild oder bei längerer Belichtungszeit z.B. bei einem Portrait auch mal „verzogene“ Bilder, obwohl man auf einem Stativ fotografiert hat. Wäre natürlich sehr gut, wenn Sigma diese Fehler korrigiert hätte, andere Hersteller haben dies nicht fertig gebracht. In der Summe eine sehr spannende Kamera, besonders wegen dem Gewicht kann man sie auch auf längeren Wanderschaften mitnehmen und hat schöne Fotos dank Vollformat.

  2. 1/30 blitzsynch-zeit stimmt das.
    Analogkamera Canon 35AFML mit 40/1.9 lahmer AF 1b/sec! und löst nur aus wenn scharf…. geht gar nicht! hab schon superschnappschuss verpasst dadurch.
    450g mit Optik eingebaut mit batterien(dp: 370 ohne optik). 122(dp: 110mm), 72(dp: 70mm), 57(dp: 45mm).
    dp hat ganz sicher die nase vorn. 35/1.2 nie mehr und superschnell-nie mehr schnappschüsse verpassen. fehlt nur noch sportsucher. oder brillenaufsatzsucher.

    1. @Przewrocki Michael
      mit der neuen Sigma und besonders mit dem 1,2/35 mm darauf werden Sie nie wieder Schnappschüsse verpassen. Aber auch nie wieder die Adresse Ihres Orthopäden. Wie wollen Sie die winzige Kamera mit dem riesigen und schweren Objektiv halten? Das geht aufs Handgelenk. Wollen wir hoffen dass Sigma einen guten Stabilisator eingebaut hat. Nach kurzer Zeit wird jeder Normalbürger das Zittern beginnen.

      Das Riesenobjektiv wird die Blicke der „Opfer“ anziehen wie das Licht die Motten . nix mehr mit (unbemerktem) Schnappschuß!

      Übrigens: bis heute hatte ich noch nie ein Objektiv mit der Lichtstärke 1,2 und dennoch gelangen mir in der Vergangenheit unzählige vorzeigbare „Schnappschüss“; selbst auf Film. Irgend etwas mache ich sicher falsch!

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×