Urs Tillmanns, 30. Juli 2019, 16:55 Uhr

Akvis Sketch 21.0: Neuer Algorithmus für Bleistiftdarstellungen

Akvis kündigt ein grosses Update von Akvis Sketch an, der bekannten Software zur Umwandlung von digitalen Fotos in realistische Bleistiftzeichnungen. Die Version 21.0 bietet einen verbesserten künstlerischen Modus, verbesserte Weichzeichnungseffekte auf der Hintergrund-Registerkarte, Unterstützung für mehr RAW-Dateien, bessere Programmstabilität und bringt einige Fehlerkorrekturen mit.

Akvis Sketch ist eine bewährte Software zur Umwandlung von digitalen Bildern in realistische Bleistiftskizzen. Es gibt zwei Umwandlungsstile: Klassischer und Künstlerischer. Jeder Modus ist mit Dutzenden von Presets ausgestattet, die laut Akvis von professionellen Künstlern erstellt wurden. Je nach individuellem Bedarf kann man zwischen zwei Arbeitsmodi wählen: Express und Erweitert. Darüber hinaus bietet das Programm vielseitige Gestaltungsoptionen: Hinzufügen einer Leinwandtextur, eines Textes, eines Wasserzeichens, eines Bilderrahmens usw.

In der Version 21.0 wurde der Künstlerische Modus grundlegend überarbeitet. Der neue Algorithmus bietet eine verbesserte Verarbeitung von Gradienten und erzeugt einen natürlicheren Verwischungseffekt. Die Striche werden jetzt realistischer generiert und verleihen einem Bild ein vollständig handgezeichnetes Aussehen. Ausserdem ist es jetzt möglich, die Helligkeit der Farben beim Erstellen von Farbzeichnungen anzupassen. Auch bietet die aktualisierte Version den verbesserten Weichzeichnungseffekt auf der Registerkarte Hintergrund, Unterstützung für mehr RAW-Dateien, einige Fehlerkorrekturen und Stabilitätsverbesserungen.

Eine Testversion von Akvis Sketch kann mit allen während einer 10-tägigen Probezeit genutzt werden. Die Software läuft unter Windows 7, 8, 8.1, 10 (32-bit, 64-bit) sowie unter Mac OS X 10.11 und macOS 10.12-10.14 (64-bit). Das Produkt gibt es in zwei Versionen: als eigenständige Anwendung (Standalone-Programm) und als Plugin für AliveColors, Photoshop, Corel Photo-Paint und andere Bildbearbeitungsprogramme.

Der Preis für Akvis Sketch startet bei EUR 68,00 (ohne MwSt.). Die Funktionalität des Programms hängt vom Lizenztyp ab. Besuchen Sie akvis.com für weitere Details über Lizenztypen und Preise.

Die Aktualisierung ist kostenlos für diejenigen Benutzer, die Sketch innerhalb der letzten 12 Monate erworben haben. Die Benutzer, deren Lizenz für das kostenlose Update nicht gültig ist, können auf Sketch 21 für nur 14,00€ (ohne MwSt.) aktualisieren.

Weitere Informationen und den Download-Bereich finden Sie unter www.akvis.com

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×