Markus Zitt, 4. Oktober 2019, 14:30 Uhr

Sony PXW-Z750: 4K-UHD-Schulterkamera mit 3-Chips und Global Shutter

Sony hat den XDCAM-Schulter-Camcorder PXW-Z750 mit 2/3-Typ-3-Chip-CMOS-Sensorsystem und Global Shutter für TV-Produktionen bis in 4K-UHD und mit HDR vorgestellt. Dank 3-Chip-Sensor versprich das Flaggschiffmodell eine akkurate, lebendige Farbwiedergabe, während der Global Shutter die bei Kameraschenks oder schnell bewegenden Motiven (z.B. beim Sport und Actionaufnahmen) ausschliesst. Seine Sensorgrösse sorgt zudem für eine hohe Schärfentiefe. Er verspricht optimale 4K-Bildqualität mit hoher Empfindlichkeit und lebendiger Farbwiedergabe, und ist somit ideal für Nachrichten und Live-Produktionen wie Sportübertragungn und Live-TV, aber auch für Dokumentation, wo er für Aufzeichnung SxS-Karten verwenden kann. Der Camcorder kann als umfassende Sony-Lösung erweitert werden und lässt sich mit kabellosem digitalen Audiosystem oder und XDCAM Air Cloud – beide von Sony – kombinieren.

Sony hat mit dem PXW-Z750 den weltweit ersten 2/3-Schulter-Camcorder vorgestellt, der native 4K-Aufnahmen mit einem 3-Chip-CMOS-Global-Shutter-Sensorsystem unterstützt und 4K, HDR und HFR – in ein tragbares und ergonomisches Paket integriert. 

 

Aufgrund der gestiegenen Nachfrage und Akzeptanz in der Industrie unterstützt die Kamera HFR für HD mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde, um Bewegungsunschärfen zu minimieren. Der PXW-Z750 erzeugt HD-Bilder durch 4K-Oversampling, was zu klaren Bildern mit minimalem Rauschen führt.

Der PXW-Z750 ist der erste 2/3-Typ-3-Chip-Camcorder mit Global Shutter-Technologie zur Aufnahme klarer und gestochen scharfer Bilder bei gleichzeitiger Unterdrückung unerwünschter Effekte wie Flashband überbelichtet Streifen infolge des Blitzlichts eines Fotokamera und Rolling Shutter-Verzerrungen. Dies macht den Camcorder zu einem idealen Werkzeug für Aufnahmen bei unvorhersehbaren Lichtverhältnissen sowie für die Erfassung von sich schnell bewegenden Objekten und Actionaufnahmen, die häufig mit Sport, Live-Events und Naturvideografien verbunden sind.

Das native UHD-3-Chip-CMOS-Global-Shutter-Bildsensorsystem von Sony ist auf einem Prisma als Strahlungsteiler mit breitem Farbumfang montiert, um detaillierte Bilder und lebendige Farben sowie die Fähigkeit zur Aufnahme in 4K-UHD, High Dynamic Range (HDR) und High Frame Rate (HFR) zu gewährleisten mit hoher Empfindlichkeit und geringem Rauschen. Sein 2/3-Typ-Sensor liefert Bilder mit einer grossen Schärfentiefe. Ein Objektiv kann über den im TB-Bereich gängigen B4-Mount angebracht werden.

Das Flaggschiff-Modell PXW-Z750 erweitert die Produktpalette als neuestes Mitglied der XDCAM-Familie. Die Kamera ist für Nachrichten- und Live-Produktionsanwendungen wie Sportübertragungen, Live-Fernsehen und Dokumentarfilme optimiert.

  

Maximale Flexibilität im HDR-Betrieb

Der PXW-Z750 bietet ausserdem erweiterte HDR-Funktionen. Die Kamera unterstützt S-log3/HLG und nutzt die Farbräume BT.2020 und BT.709. Durch die gleichzeitige 4K-UHD/HD-Aufnahmefunktion des PXW-Z750 können Benutzer die Vorteile der gleichzeitigen Aufnahme von HDR-Inhalten in 4K-UHD und in HD nutzen. Darüber hinaus verfügt die Kamera über die «Sony SR Live»-Funktion für eine effiziente Live-HDR-Produktion und unterstützt die gleichzeitige Aufnahme von HDR-Aufnahmen in 4K-UHD und HD, um verschiedenen Anforderungen gerecht zu werden, z. B. die gleichzeitige Ausstrahlung von 4K und HD.

Der PXW-Z750 enthält Kodierungsalgorithmen zur Optimierung der HDR-Aufzeichnung sowie zur Aufzeichnung von 4K-UHD-Sequenzen. Die Kamera unterstützt das Sony-Format XAVC-L für long-GOP QFHD in 10bit 4: 2: 2 bei 200 Mbit/s, sodass grosse Datenmengen im Vergleich zu XAVC-I Class 300 auf ungefähr 1/3 der Grösse komprimiert werden können. XAVC-L erledigt das Kodieren unter Beibehaltung der hohen Qualität, der hochauflösenden 4K-Bilder und des breiten Dynamikbereichs.

Eine weitere leistungsstarke Funktion ist die 12G-SDI-Unterstützung, die die Übertragung von 4K-UHD-Bildern (50p oder 60p) über ein einzelnes BNC-Kabel ermöglicht und die Vielseitigkeit der Kamera erhöht.

Nahtlose Integration mit Hardware und Services von Sony

Die Kamera unterstützt eine Reihe ergänzender Zubehörteile und Optionen, die den Bedürfnissen, Vorlieben und dem Budget des Benutzers entsprechen, und bietet gleichzeitig erweiterte Interoperabilität.

Audio: Dazu gehört die Kompatibilität mit hochwertigen drahtlosen Audiolösungen und Richtmikrofonen von Sony, einschliesslich des neuesten digitalen drahtlosen Mikrofonsystems der DWX-Serie. der neue Einschubempfänger DWR-S03D und der Taschensender DWT-B30. Die erweiterte Integration mit der DWX-Serie umfasst das synchronisierte Ein- und Ausschalten, die Steuerung über Menüeinstellungen oder zuweisbare Tasten und Audioinformationen im Sucher.

Speicher: In Verbindung mit den neuesten «SxS PRO X»-Karten von Sony (z.B. SBP-120F mit 120 GB oder SBP-240F mit 240 GB) werden ultraschnelle Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 10 Gbit/s unterstützt (600 Mbit/s bei 59,94p, 500 Mbit/s bei 550p), sodass die Kamera Inhalte mit hoher Bitrate aufzeichnen kann. Wenn die neuen Karten mit dem neuen Lese- / Schreibgerät SBAC-T40 mit «Thunderbolt 3»-Schnittstelle verwendet werden, können 240 GB Videos in ca. 3,5 Minuten übertragen werden. (Basierend auf internen Tests von Sony, wobei die Übertragungsgeschwindigkeiten variieren und abhängig von den Hostgeräten, der Betriebssystemversion oder den vorherrschenden Bedingungen bei der Nutzung sind.) Dies ist eine schnelle und zuverlässige Lösung für das Aufnehmen und Abladen grosser Volumina von Inhalt.

Objektive: Der Camcorder unterstützt auch B4-Mount-Objektive und ermöglicht die Verwendung mit einer Vielzahl marktüblicher und neuer Objektivlösungen. B4-Objektive bieten eine Reihe von Brennweiten, die auf die Anforderungen von Umgebungen ohne Drehbuch und für Nachrichtenaufnahmen zugeschnitten sind. Der PXW-Z750 unterstützt auch verschiedene Sucher- und Akkulösungen.

Netzwerke: Zusätzlich zur Hardware-Integration verfügt der PXW-Z750 über integrierte Funktionen für drahtlose Netzwerke und unterstützt XDCAM air, den Cloud-basierten Workflow-Service von Sony für die Nachrichtenproduktion, der Streaming bei Ausseneinsätzen und eine effiziente Verwaltung von Dateiclips bietet.

 

Preise und Verfügbarkeit

Die Sony PXW-Z750 wird voraussichtlich im Februar 2020 auf den Markt kommen. Der Preis steht noch nicht fest.

Weitere Infos

Sony PXW-Z750 (Produktseite)

Sony Professional (Broadcast-Produkte) (Übersicht)

Sony Schweiz

Sony PXW-Z750 – Spezifikationen
Gewicht Ca. 3.8 kg (nur Gehäuse ohne Objektiv, Sucher Mikro)
Abmessungen (B x H x T) Ca. 150×269×332 mm (excluding protrusions, body only)
Stromversorgung DC 12 V (11 V bis 17.0 V), Akku
Stromverbrauch Ca. 41 W (while XAVC recording, color LCD on)
Umgebungstemperatur Betrieb 0~40℃
Umgebungstemperatur Lagerung -20~+60℃
Akkubetriebsdauer Ca. 110 Min mit Akku BP-GL95B
Objektivanschluss Sony 2/3 type bayonet mount
Bildsensor 2/3-type 3-chip 4K CMOS
Effektive Auflösung 3840 (H) x 2160 (V)
Eingebaute optische Filter 1: Clear, 2: 1/4ND, 3: 1/16ND, 4: 1/64ND
Verschlusszeiten (Time) 59.94i/p, 50i/p: 1/60 sec. bis 1/2000 sec. + ECS
29.97p: 1/40 sec. bis 1/2000 sec. + ECS
25p: 1/33 sec. bis 1/2000 sec. + ECS
23.94p: 1/32 sec. bis 1/2000 sec. + ECS
Verschlusszeiten Langzeit 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 16-frame accumulation
Slow & Quick Motion 2160p: Frame rate selectable from 1 fps to 60 fps
1080p: Frame rate selectable from 1 fps to 60 fps /72/75/80/90/96/100/110/120 fps
Empfindlichkeit (2000 lx, 89.9% reflectance) F12 ( 1080 / 59.94i ), F13 ( 1080 / 50i ) *High Sense Mode ON (Typical)
F12 ( 2160 / 59.94p ), F13 ( 2160 / 50p ) *High Sense Mode ON (Typical)
Minimum Illumination 0.019 lx (F1.4, +42 dB, 16-frame accumulation)
Weissabgleich Preset (3200K), Memory A, Memory B/ATW
Gain Selection -3, 0, 3, 6, 9, 12, 18, 24, 30, 36, 42 dB
S/R-Verhältnis 62dB (Noise Suppression ON, 1920 x 1080 59.94i) (Typical)
Horizontale Auflösung 2000 TV lines or higher (3840 x 2160p mode)
1000 TV lines or higher (1920 x 1080i mode)

 

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×