Markus Zitt, 14. April 2014, 09:33 Uhr

Atomos Shogun und Ninja Star: externe Videoaufzeichnung für Kameras

Für Kameras von Canon, Nikon, Panasonic, Sony usw., die Videosignale clean über HDMI ausgeben können, hat Atomos an der NAB zwei weitere Video-Fieldrecorder vorgestellt. Sie ermöglichen Videoaufzeichnung in besserer Qualität. Der Shogun mit Full-HD-Display ist 4K-kompatibel, der bildschirmlose Ninja Star (siehe Bild) ist besonders klein und findet selbst auf einer Drohne Platz.

Atomos ist bekannt für ihre externen Video-Fielderecorder der Ninja- und der Samurai-Serie. Nun wurden mit dem Shogun ein 4K-tauglicher Recorder sowie mit dem Ninja Star ein besonders kleines Modell vorgestellt.

Atomos Shogun

Der externe Video-Fieldrecorder Atomos Shogun zeichnet per HDMI- und SDI-Schnittstelle auch 4K-Videos auf.

.

Atomos Ninja Star an Drohne

Der Atomos Ninja Star ist der kleinste Recorder der Ninja-Reihe und zeichnet Videos  per HDMI in Full HD auf.

Wie all diese Recorder ermöglichen die beiden neuen Modell einerseits die Aufzeichnung in einer besseren Videoqualität (10 bit, 4:2:2) als bei der internen, stark komprimierten Aufzeichnung auf Speicherkarten, und andererseits lässt sich damit die bei filmenden Fotokameras vorhandene zeitliche Beschränkung von Aufnahmeclips umgehen. Nur mit einem externen Recorder wie dem Shogun kann z.B. die neue Sony A7s 4K-Videos aufzeichnen (intern bzw. auf Speicherkarten sind mit ihr nur Full-HD-Videos möglich).

Atomos Shogun MerkmaleAnzeigen, Bedienelemente und Anschlüsse des Shogun Videorekorders

.

Der Atomos Shogun zeichnet 4K- und HD-Videos als 4:2:2 10-bit Bilder direkt ab Kamerasensor über eine HDMI- oder SDI-Schnittstelle in den Formaten ProRes, Cinema DNG (unkomprimiertes RAW) und Avid DNxHD auf. Er besitzt einen 7-Zoll-Monitor mit Full-HD-Auflösung (1920 x 1200 px) zur Touch-Bedienung und zum Anzeigen der Videobilder und von hilfreichen Zusatzinfos (Wellenformen, Luma Parade, Vektorscop, Fokus Peaking). Als einsetzbare Speichermedien dienen HDDs (als RAID) oder SSDs.

Atomos Ninja Star nah

Der Ninja Star hat keinen Bildschirm zur Bedienung und nutzt CFast-Karten.

Der Atomos Ninja Star ist besonders klein (ca. 9 x 6 x 2 cm) und leicht (100 Gramm). Im Gegensatz zu den anderen Ninja-Modellen hat er keinen Bildschirm und nutzt anstelle von HDDs oder SSDs die (teuren) CFast-Karten zur Speicherung. (CFast-Karten haben identische Abmessungen wie CompactFlash-Typ1-Karten, jedoch andere Kontakte. Sie nutzen das schnellere SATA-Protokoll). HD-Videos werden per HDMI als 4:2:2 10-bit Bilder im Apple-ProRes-Format aufgezeichnet. Weitere Merkmale sind Timecode-Nutzung, Start-Stop-Triggering und ein Audio-Eingang.

Preise und Verfügbarkeit

Der Atomos Ninja Star wird ab Ende Mai 2014 erhältlich sein. Sein Preis wird von Atomos mit 285 US-Dollar bzw. 219 Euro angegeben. Der Atomos Shogun soll Anfang Oktober 2014 zu einem Preis von unter 2000 US-Dollar ausgeliefert werden.

 

Weitere Infos

Atomos (Website des Herstellers mit detaillierten Produktinfos)

.
Atomos-Produkte werden in der Schweiz verkauft durch:

Dedotec Schweiz GmbH
CH-8965 Berikon
+41 56 631 72 25

Light + Byte AG
CH-8048 Zürich
Tel. 043 311 20 30

Schweizer AG Professionelle Videotechnik
CH-8952 Schlieren (bei Zürich)
Tel. 043 810 37 37

Visuals Switzerland
CH-1217 Meyrin (bei Genf)
Tel. 022 561 07 07

.

2 Kommentare zu “Atomos Shogun und Ninja Star: externe Videoaufzeichnung für Kameras”

  1. Super Gerät; bin nur wieder gespannt, was das Gerät das in den USA 299 Dollar und in Deutschland 215 Euro in der Schweiz kosten soll – unter Fr. 500.- wird’s in der Schweiz wohl nicht über den Ladentisch oder Internetshop gehen 😉
    Ich meine natürlich das Atomos Ninja Star

    1. Da bleibt nur das ganze selber zu importieren. Dann gehen erst noch 19% Deutsche-MwSt weg. Ok die Schweizer kommt dazu aber es lohnt sich garantiert immer noch!

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×