Urs Tillmanns, 23. Juni 2017, 07:04 Uhr

«100 Jahre Gitzo»: Jubiläums-Stative und -Taschen, sowie neuer Gimbal-Stativkopf

Gitzo feiert dieses Jahr sein 100-jähriges Firmenjubiläum und bringt dazu zwei limitierte Serien des Traveler-Stativs, eine davon in einer streng limitierten Serie von nur 100 Stück, die zweite mit 1917 Exemplaren. Zudem kommt zum Jubiläum eine spezielle Taschenserie und ein neu entwickelter Fluid-Gimbal-Stativkopf auf den Markt. Die Jubiläums-Produkte von Gitzo werden im Herbst verfügbar sein.

 

 

Zum Firmenjubiläum bringt Gitzo zwei neue Stative in als Sonderserien, eine Taschenreihe, sowie einen entwickelter Fluid-Gimbal-Stativkopf auf den Markt. Diese sind mit dem Jubiläumslogo gekennzeichnet, das unter dem Motto «Defining Tomorrow» steht und mit den beiden Ringen das Unendlich-Zeichen symbolisiert.

 

Das Arsène Gitzhoven Traveler Jubiläums-Stativ

Das Arsène Gitzhoven Traveler Stativ, das nach dem visionären Firmengründer benannt ist, ist das neue Flaggschiffmodell der Gitzo-Reihe und wird weltweit in einer exklusiven, limitierten Serie von 100 Exemplaren auf den Markt kommen. Jedes wird durch eine Seriennummer von 1/100 bis 100/100 – per Lasergravur auf ein Bein aufgebracht – zum persönlichen Unikat. Das Arsène Gitzhoven Traveler Stativ ist das erste Modell mit einer neu entwickelten Stativspinne aus Carbon, wodurch das Stativ insgesamt nochmals leichter wird.

 

100 Jahre Jubiläumsedition des Traveler-Stativs

Die 100 Jahre Jubiläumsedition des Traveler-Stativs kommt in einer limitierten Serie von 1917 Exemplaren weltweit in den Handel. Die Anzahl ist eine Referenz an das Gründungsjahr des Unternehmens. Wie das Arséne Gitzhoven Traveler Stativ verfügt es über exklusive Design-Merkmale, wie die in ein Bein eingravierte Seriennummer von 1/1917 bis 1917/1917. Die Stative der Jubiläumsedition haben eine neue Stativspinne aus schwarzem Magnesium, die mit Titan-Details veredelt ist.

Beide Jubiläumseditionen entsprechen technisch der aktuellen Traveler-Stative Serie 1. Sie sind mit Carbon-eXact-Rohren versehen, dem 180° Klapp-Mechanismus und den Traveler G-Lock-Beinverschlüssen. Beide Stative sind zudem mit einem neuen Gitzo-Kugelkopf ausgestattet.

Die Stative tragen zusätzlich zu der Limited-Edition-Gravur das 100 Jahre Gitzo-Jubiläumslogo und werden samt einem ergonomischen Leder-Tragegurt im Carbon-Look in einer Box geliefert. Ein beiliegendes Echtheitszertifikat, das vom Gitzo-CEO unterschrieben wird, trägt die Namen der Handwerker, die an der Herstellung der einzelnen Komponenten beteiligt waren.

 

100 Jahre Gitzo «Century» Taschenkollektion

Anlässlich des Gitzo-Jubiläums wird die exklusive Taschenkollektion «Century» von Gitzo erhältlich sein. Die Kollektion umfasst drei Modelle: einen Rucksack und zwei Messenger-Taschen. Die Taschen sind auf Systemkamera-Ausrüstungen ausgelegt, wie z. B. Leica M, Hasselblad X1D, Fujifilm X oder Sony Alpha 7 / 9. Die Taschen im italienischen Design werden aus wasserabweisendem Nylon gefertigt und verfügen über eine spezielle Halterung für Gitzo-Traveler-Stative der Serien 0 und 1. Einen exklusiven Touch erhalten sie durch markante schwarze Lederelemente im Carbon-Look, der zu den Gitzo Traveler-Stativen passt.

 

Neuer Fluid Gimbal Stativkopf

Der neue Fluid Gimbal Stativkopf wurde von Gitzo speziell für Wildlife-Fotografen entwickelt, die häufig mit Supertele-Objektiven fotografieren. Er gestattet extrem weiche Kamerabewegungen und ist damit für Aufnahmen geeignet, bei denen das Motiv über einen längeren Zeitraum mit der Kamera verfolgt wird. Dank der Dämpfungseigenschaften der Fluid-Patrone, die üblicherweise in Video-Stativköpfen zum Einsatz kommt, sind auch bei langsamen Schwenks sehr gleichmässige, kontrollierte Bewegungen möglich. Bei schnelleren Schwenks wird der Widerstand automatisch reduziert, sodass die Kamera dem Motiv ohne Einschränkungen folgen kann. Über eine Arca-Swiss-Platte lassen sich auch schwere Objektive schnell und sicher befestigen. Darüber hinaus kombiniert das elegante Design des Fluid-Gimbal-Stativkopfes das Gitzo-typische Hammerlack-Finish mit schwarzen Komponenten im Noir-Déco-Look.

 

Verfügbarkeit

Die beiden Jubiläumseditionen der Traveler-Stative werden ab Oktober verfügbar sein. Vorbestellungen sind ab Juli bei autorisierten Gitzo-Händlern möglich. Die streng limitierte Arsène-Gitzhoven-Edition ist exklusiv im ausgewählten Fachhandel erhältlich, der entsprechende Vorbestellungen bis zum 15. Juli 2017 entgegennimmt. Der Fluid Gimbal Stativkopf und die drei Taschen der Century-Kollektion werden ab September erhältlich sein. Die Preise für die Schweiz werden in Kürze kommuniziert.

 

Zur Geschichte von Gitzo

Gitzo wude 1917 in Frankreich von Arsène Gitzhoven gegründet. Er konzentrierte sich auf die Produktion von Kameras, Drahtauslösern, Kameraverschlüssen (mit einer Auflage von 750 pro Tag) und Filmpack-Rahmen für die Fotoindustrie. Der zweite Weltkrieg sorgte dann jedoch dafür, dass das Unternehmen vorrübergend still gelegt wurde.
1944, kurz vor Kriegsende, begann die Produktion wieder und in den 1950er Jahren wurden Stative in das Produktsortiment von Gitzo eingeführt.
1960 zog sich Arsène Gitzhoven aus dem Unternehmen zurück und übergab seiner Tochter, Yvonne Plieger mit ihrem Ehemann die Leitung des Unternehmens. Sie widmete sich der Entwicklung einer breiten Palette von hochwertigen Stativen und Köpfen, die in mehr als 54 Länder exportiert wurden.
1992 wurde Gitzo Teil der Vitec Gruppe – einer multinationalen Holdinggesellschaft, die auf die Unterstützung professioneller Fotografen, Fernsehveranstalter und Filmemacher spezialisiert ist.
Heute werden die Gitzo-Produkte in einem Manufaktur-Betrieb im norditalienischen Feltre gefertigt.

 

Weitere Informationen zum Jubiläum «100 Jahre Gitzo» finden Sie auf der neuen Gitzo-Website.

Gitzo-Produkte werden in der Schweiz vertrieben durch

Perrot  Image SA
CH-2560 Nidau
Tel. 032 332 79 79

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×