23.06.2015
7:00

Photobastei 2.0: Am Eröffungsevent Bilder ausstellen – jetzt reservieren

Photobastei 2.0 LogoRomano Zerbini gibt nochmals Gas: Die damalige Erfolgsgeschichte der zeitlich befristeten Photobastei findet eine Fortsetzung: Am Donnerstag, 20. August 2015 soll die neue Photobastei 2.0 am Sihlquai 125 in Zürich feierlich eröffnet werden. Wer seine Bilder in der Eröffnungsausstellung präsentieren möchte, sollte jetzt schon eine Koje reservieren. weiterlesen »

16.06.2015
14:33

Adobe stockt auf und lanciert einen Bildagentur-Dienst verbunden mit der CC

Adobe Stock Logo (2015)Mit Adobe Stock erweitert Adobe ihre Web-Dienste um einen Katalog mit über 40 Millionen Bildern. Über diesen Bildagentur-Dienst können CC-Abonnenten einerseits günstig Bilder für ihre Projekte beziehen und andererseits darüber auch eigene Bilder anbieten. Dieser neue Service vereinfacht das Kaufen und Bearbeiten von Stock-Medien für CC-Benutzer radikal, denn er ist in die Desktop-Programme integriert. Adobe Stock steht aber jedermann offen. weiterlesen »

29.05.2015
16:30

Foto-Club «Appenzellerland» gegründet

Foto-Club_Appenzellerland_v1-2_Logo_LeadIn Heiden (AR) wurde am 26. Mai 2015 der Foto-Club Appenzellerland gegründet. Der Club richtet sich an Fotobegeisterte vorwiegend aus dem ganzen Appenzellerland – aber nicht nur. Der neue Foto-Club will mit seinen Aktivitäten und Resultaten in der breiten Öffentlichkeit Freude bereiten und die Leute für gute Fotografie begeistern. weiterlesen »

21.05.2015
16:00

«Verzasca Photo Award»: Neuer Wettbewerb mit freiem Thema

Nera di verzasca orig_LogoBereits zum 2. Mal findet vom 3. September bis 3. Oktober 2015 das «Foto Verzasca Festival» in Sonogno statt, im Rahmen dessen nun der «Verzasca Photo Award» ausgeschrieben wird. Die Arbeiten mit einem freien Thema können bis 5. Juli 2015 eingereicht werden. Der Hauptgewinn beträgt CHF 2000, sowie die Möglichkeit am «Foto Verzasca Festival» die prämierte Arbeit auszustellen. weiterlesen »

31.03.2015
16:30

World Photography Awards 2015: Ein Schweizer Gewinner im Offenen Wettbewerb

SWPA LogoDie Sieger des Offenen, Jugend-, und des neuen Mobiltelefon-Wettbewerbes der Sony World Photography Awards 2015 stehen fest. Diesmal konnte ein Schweizer Fotograf eine Kategorie im Offenen Wettbewerb für sich entscheiden: Antoine Weis überzeugte die Jury mit einem Bild in der Kategorie «Natur und wilde Tiere». weiterlesen »

26.03.2015
13:17

Camera Arts der Hochschule Luzern: «Emmenbrücke Genius Loci #3»

Genius_loci_PlakatNächstes Jahr zieht die Design- und Kunstklasse der Hochschule Luzern nach Emmenbrücke ins ehemalige Viscosuisse-Areal um. Die jüngste der drei Fachklassen «Visuelle Kommunikation» hat sich in einer fotografischen Projektarbeit schon mal in der Emmenstadt umgesehen und diese auf vielfältigste Weise in einer Ausstellung dargestellt, die nur noch bis Samstag in Luzern zu sehen ist.  weiterlesen »

17.03.2015
7:00

Sony World Photography Award 2015: Schweizer Gewinner steht fest

SWPA LogoTobias Theiler ist der Gewinner des Switzerland National Awards bei den Sony World Photography Awards 2015, dem weltgrössten Fotowettbewerb. Sein Siegerfoto wurde zum besten Einzelfoto eines Schweizer Fotografen gekürt und wird vom 24. April bis 10. Mai 2015 bei der Sony World Photography Awards Ausstellung in London zu sehen sein. weiterlesen »

13.03.2015
16:00

Galerie Monika Wertheimer zeigt Marc Volk mit «Neglected»

Marc Volk - NEGLECTEDHeute, Samstag, 14. März 2015 hat die Galerie Monika Wertheimer in Oberwil allen Grund zum Feiern: Mit den Arbeiten unter dem Titel «Neglected» des Berliner Fotografen Marc Volk eröffnet Monika Wertheimer ihre 60. Ausstellung. Herzliche Gratulation auch von Fotointern.ch – wir freuen uns auf viele weitere Ausstellungen mit so hohem Niveau. weiterlesen »

25.02.2015
7:00

Lunax holt den Mond vom Himmel

LUNAX_LOGO_10MBNeun unabhängige Fotografinnen und Fotografen gründen zusammen die Bildagentur Lunax. Damit leisten sie einen Beitrag zur Vielfältigkeit des Bildangebots in der Schweiz. Doch hinter der neuen Bildagentur steht ein neues Konzept: Neun Fotografen stellen sich mit ihrer Autorenfotografie gegen einen von austauschbaren und standardisierten Bildern gesättigten Markt. weiterlesen »

19.02.2015
16:30

Bildmanipulationen beim «World Press Photo»-Award

World Press Photo LogoDigitale Bildmanipulationen werden bei Wettbewerbseinsendungen zu einem immer grösseren Problem, besonders bei Themen bei denen die Authetizität im Vordergrund steht. Dies musste auch die Jury des renommierten «World Press Photo»-Wettbewerbs erfahren, die viele der eingereichten News-Bilder auf Grund von Bildmanitpulationen disqualifizieren musste. In der Kategorie «Sport/Stories» konnte sogar kein dritter Preis mehr vergeben werden. weiterlesen »

Top Story

Jules Decrauzat – einer der ersten Fotoreporter der Schweiz

Decrauzat_Automobilrennen_Gilly-BurtignyEs sollen über 80’000 Glasnegative gewesen sein, die Jules Decrauzat, einer der ersten Sportfotografen der Schweiz, in der Epoche vor hundert Jahren belichtet hat. Die spektakulärsten Bilder sind gegenwärtig in der Fotostiftung in Winterthur zu sehen. Sie vermitteln uns einen Eindruck des damaligen Sports und einer grossartigen Arbeitsweise von Jules Decrauzat. Weiterlesen »